Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Linke spricht nach sexuellem Übergriff von „Angsträumen“ in Sachsens Zügen

Mehr Personal und moderne Züge gefordert Linke spricht nach sexuellem Übergriff von „Angsträumen“ in Sachsens Zügen

Nach einem sexuellen Übergriff eines 40-Jährigen auf eine Frau im Zug von Leipzig nach Chemnitz fordert die Linke im Landtag Konsequenzen. Es brauche moderne, helle Züge, damit sich Fahrgäste sicher fühlen. Außerdem plädiert die Fraktion für mehr Personal.

Die Fahrgäste sollen sich in der Mitteldeutschen Regionalbahn sicherer fühlen, fordert die Linke. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach dem sexuellen Übergriff auf eine 52-Jährige in einem Zug von Leipzig nach Chemnitz fordern die Linken im Landtag politische Konsequenzen. Der mobilitätspolitische Sprecher Marco Böhme (Linke) hielt Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) dazu an, eine Rüge gegen die Mitteldeutsche Regionalbahn auszusprechen. Diese würde offenbar die Gelder, die sie erhalte, nicht für moderne Züge einsetzen. In den alten Zügen entstünden durch isolierte Abteile oder dunkle Unterführungen „Angsträume“.

Die Linken plädieren deshalb für moderne Strategien im Zugverkehr. Ein Frauenabteil, das die Mitteldeutsche Regionalbahn selbst eingerichtet hat, lehnt die Partei allerdings weiterhin als „rückwärtsgewandt“ ab. Sie spricht sich für helle und moderne Großraumwagen und mehr Personal aus.

In einem Zug von Leipzig nach Chemnitz war in der Nacht zu Dienstag eine 52-jährige Frau sexuell belästigt worden. Der betrunkene Täter wurde bei der Ankunft am Bahnhof festgenommen.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr