Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Linksalternativer Verein in Chemnitz von 50 Vermummten überfallen

Linksalternativer Verein in Chemnitz von 50 Vermummten überfallen

Rund 50 Vermummte haben in der Nacht zum Sonntag in Chemnitz nach einem Stadtteilfest einen linksalternativen Verein überfallen. Es gab Schlägereien, Steine flogen.

Chemnitz. Zwei 20 und 27 Jahre alte Männer wurden nach Angaben der Polizei verletzt. Sie mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Außerdem gingen Fensterscheiben zu Bruch und es wurde Mobiliar in den Vereinsräumen zertrümmert. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts auf Landfriedensbruch.

Der Überfall ereignete sich kurz vor Mitternacht. Bis zum Abend war in unmittelbarer Nachbarschaft das „Reitbahnfest“ gefeiert worden. Dessen Veranstalter war nach Behördenangaben die Arbeiterwohlfahrt (AWO).

Ob sich der angegriffene „Verein zur Wiederbelebung kulturellen Brachlandes“ an dem Fest beteiligt hatte oder ob sich die Vereinsmitglieder einfach so getroffen hatten, war zunächst offen. Der Verein wird dem linken Spektrum zugeordnet. Ob die Angreifer Neonazis waren, müsse noch geklärt werden, sagte eine Polizeisprecherin. „Die Hintergründe sind noch völlig unklar.“

Die Vereinsmitglieder hatten eine halbe Stunde vor Mitternacht die Polizei alarmiert, nachdem etwa 50 schwarz gekleidete Angreifer aufgetaucht werden. Schon ein paar Stunden zuvor war die Polizei gerufen worden, weil sich verdächtige Personen in der Gegend aufhielten und man Auseinandersetzungen befürchtete. Die Beamten sprachen 35 Platzverweise aus. Die Attacke verhinderte dies nicht. Drei junge Männer kamen vorübergehend in Gewahrsam, weil sie sich nicht an die Platzverweise hielten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr