Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lokführer streiken: Bahnverkehr in Sachsen weitgehend zum Erliegen gekommen

Lokführer streiken: Bahnverkehr in Sachsen weitgehend zum Erliegen gekommen

Leipzig/Dresden. Ein Warnstreik der Lokführer hat am Freitag erneut den Bahnverkehr in Sachsen weitgehend zum Erliegen gebracht. „Wir gehen derzeit davon aus, dass mindestens 80 Prozent des regionalen Nahverkehrs lahmgelegt waren“, sagte ein GDL-Sprecher.

Die Gewerkschaft hatte alle Lokführer der Deutschen Bahn und der privaten Anbieter von 8.30 Uhr an zu einem dreistündigen Warnstreik aufgerufen. Im Fernverkehr standen nach Angaben des Sprechers rund 70 Prozent aller Züge still, im Güterverkehr mehr als 80 Prozent. Die GDL will einheitliche Tarifbedingungen für rund 26.000 Lokführer durchsetzen.

Die Deutsche Bahn setzte dem Streik Busse entgegen. Nach Angaben einer Sprecherin waren in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen insgesamt rund 100 Busse unterwegs, um Bahnreisende ans Ziel zu bringen. Insgesamt fielen in dieser Region nach Bahnangaben mehr als 200 Zugfahrten aus. Ebenso viele Lokführer legten die Arbeit nieder.

Die Deutsche Bahn setzte dem Streik Busse entgegen. "Wir haben kurzfristig rund 100 Buss von Reise- und Fuhrunternehmen eingekauft, um die Ausfälle zumindest punktuell kompensieren zu können", sagte Jörg Bönisch, Sprecher der Deutschen Bahn in Leipzig, gegenüber LVZ-Online. Eine komplette Verlagerung des Verkehrs von der Schiene auf die Straße sei so allerdings nicht möglich.

Bis alle Züge wieder planmäßig rollten, sollte es bis zum Abend dauern. „Der Nahverkehr normalisiert sich deutlich schneller, weil wir hier kürzere Strecken zurücklegen“, sagte die Sprecherin. Im Fernverkehr dauere es aber oft Stunden.

In Südwestsachsen bekamen auch die Fahrgäste der Vogtlandbahn die Streikfolgen zu spüren. Weil relativ viele Züge bestreikt wurden, sei die Bahn nur sehr eingeschränkt unterwegs gewesen, teilte das Unternehmen mit. Seit Ende des Ausstandes habe sich der Betrieb aber wieder normalisiert.

Die Bahnreisenden selbst zeigten zumindest teilweise Verständnis für den Warnstreik. „Ich habe dafür Verständnis, aber wenn die Streiks so kurzfristig sind, ist das schlecht“, sagte Horst Ocholt aus Meißen. Der Lehrer war am Freitag mit seiner Schulklasse auf dem Weg zur Mathematik-Olympiade in Leipzig. Doch am Bahnhof in Dresden stand der Zug dann still. „Ich finde es gut, wenn sich die Leute wehren und sich die Arbeitsbedingungen nicht diktieren lassen“, meinte ein anderer Fahrgast.

Haben die Lokführer mit ihren Forderungen keinen Erfolg, müssen sich Bahnreisende auf weitere Behinderungen einstellen. „Die Aktionen werden dann häufiger und länger“, kündigte ein GDL-Sprecher an.

ahr / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr