Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
MDR-Betrugsaffäre: Staatsanwaltschaft Leipzig ermittelt gegen weiteren Manager

MDR-Betrugsaffäre: Staatsanwaltschaft Leipzig ermittelt gegen weiteren Manager

Die Affäre um den inzwischen gefeuerten MDR-Unterhaltungschef Udo Foht zieht Kreise. Nun ermittle die Staatsanwaltschaft Leipzig gegen einen weiteren hohen Manager des Senders, teilte der MDR am Freitag mit.

Voriger Artikel
Geändertes Stasi-Unterlagen-Gesetz: Mitarbeiter der Jahn-Behörde werden versetzt
Nächster Artikel
Sachsens neue Weinkönigin kommt aus Weinböhla – 21-Jährige am Freitagabend gewählt

Die Affäre um den inzwischen gefeuerten MDR-Unterhaltungschef Udo Foht zieht Kreise. (Archiv- und Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Herstellungsleiter der Fernsehunterhaltung, Norbert M., sei mit sofortiger Wirkung von seiner dienstlichen Tätigkeit freigestellt worden. Der MDR sei von der Staatsanwaltschaft über das Ermittlungsverfahren informiert worden. Welches konkrete Vergehen die Behörde dem MDR-Mitarbeiter vorwirft, wurde nicht bekannt. Der MDR werde Akteneinsicht beantragen. Der Betroffene war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Die Staatsanwaltschaft Leipzig äußerte sich aus „ermittlungstaktischen Gründen“ nur zurückhaltend. Im Zuge der Ermittlungen gegen Foht seien weitere Ermittlungsverfahren gegen mehrere Personen eingeleitet worden. Es handele sich dabei nicht nur um Mitarbeiter des MDR, sagte ein Sprecher.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Foht wegen Bestechlichkeit, Betrugs und Untreue. Internen MDR-Ermittlungen zufolge soll er mehrfach von TV-Produktionsfirmen Zuschüsse oder Darlehen für MDR-Produktionen eingefordert haben. Solche Vorfinanzierungen sind laut MDR ein grober Verstoß gegen Dienstanweisungen. Bei den verlangten Produktionsvorschüssen und Darlehen handelte es sich laut Anklage um Schmiergelder. Die Produktionsfirmen hätten Foht die Summen gezahlt, um weiter von ihm mit MDR-Aufträgen versehen zu werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr