Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
MDV verlangt künftig Extrafahrkarte für Gepäck - Ticket kostet bis zu sechs Euro

MDV verlangt künftig Extrafahrkarte für Gepäck - Ticket kostet bis zu sechs Euro

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) führt ab August einen Fahrschein für Gepäck in Straßenbahnen, Nahverkehrszügen und Bussen im Großraum Leipzig ein.

Voriger Artikel
Zu viele Fäkalkeime im Trinkwasser bei Zwickau - Behörden raten zum Abkochen
Nächster Artikel
Bildungsagenturen helfen bei Fragen zum Zeugnis - "Vorwürfe helfen nicht weiter"

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) führt ab August einen Fahrschein für großes Gepäck ein.

Quelle: dpa

Leipzig. Laut Ankündigung wird nur Handgepäck kostenlos befördert. Der MDV spricht von einem Kommunikationsproblem.

"Große Sprünge mit großen Stücken" - so bewirbt der MDV die Extrakarte für "Gepäckstücke, die über das Handgepäck hinausgehen" und - je nach Gebiet und Streckenlänge 1,00 bis 6,60 Euro kosten. Der Verkehrsverbund umfasst neben der Stadt den Landkreis Leipzig, Nordsachsen, das Altenburger Land, Halle, den Burgenlandkreis und Saalekreis. Zudem gelten MDV-Fahrscheine im Alt-Kreis Döbeln.

Bei Kunden sorgt die Neuerung für Verunsicherung, ob für Koffer, die im Flugzeug nicht zum Handgepäck zählen, nun im Nahverkehr extra bezahlt werden muss. Ein Kontrolleur verneint dies auf Anfrage, ein anderer macht bereits auf das künftige Koffergeld aufmerksam.

In der MDV-Zentrale versichert Tarif-Fachbereichsleiter Dirk Schadewaldt: "Es ist keine Verschärfung vorgesehen." Die Regelungen bleiben im Wesentlichen unverändert. Details und Hintergründe des neuen Tarifmodells sollen auf einer Pressekonferenz am 25. Juli vorgestellt werden.

In den Tarifbestimmungen finden sich bisher nur verschwommene Angaben zum Handgepäck, ist die Rede von leicht tragbaren Gegenständen, die sich auf dem Schoß, unter oder über dem Sitz ablegen lassen. Bei Koffern, so versichert Schadewaldt jedoch, sollen die Kontrolleure kulant entscheiden.

Offiziell ist nur ein Stück Handgepäck pro Kunde gratis. Alternativ können ein Paar Ski, ein Schlitten, ein kleines Tier im Behälter oder ein Rollator mitgenommen werden.

Schadewaldt räumt ein Kommunikationsproblem ein. Denn die Extrakarte betrifft vor allem Kunden mit Fahrrad oder Hund, die bisher eine Kinderkarte lösen müssen. "Sie ist aus sozialen Gründen sehr preisgünstig, das Gepäck wollen wir davon abkoppeln."

Während die übrigen Ta­rife zum 1. August steigen, bleiben sie für Kinder gleich. Für Hund, Rad und großes Gepäck muss dann aber die bis zu 25 Prozent teurere Extrakarte ­gekauft werden. In Nahverkehrszügen ist die Rad-Mitnahme weiterhin gratis.

Für Tino Supplies vom Leipziger Umweltbund Ökolöwe ist nicht die Extrakarte, sondern die Entwicklung der Tarife das entscheidende Thema: "Das Grundproblem ist, dass die Preise immer wieder erhöht werden müssen, weil die Zuschüsse sinken."

Armin Görtz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr