Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Magdeburgerin gewinnt Flug ins All - 49-Jährige trainiert bis zum Herbst

Magdeburgerin gewinnt Flug ins All - 49-Jährige trainiert bis zum Herbst

Bislang stand Heike Düsterhöft mit beiden Beinen fest auf der Erde, nun hebt sie ab - und wie. Die Magdeburgerin hat den Hauptgewinn einer Fastfood-Kette gewonnen und fliegt ins Weltall.

Voriger Artikel
Kampf von behindertem Mädchen aus Hohenmölsen geht in eine weitere Runde
Nächster Artikel
Von Mittelalterfest bis Dixieland-Fahrt: Ausflugstipps zu Pfingsten

Die Magdeburgerin Heike Düsterhöft hat einen Flug ins All gewonnen.

Quelle: dpa

Magdeburg. Im Herbst kommenden Jahres darf sie als Co-Pilotin von Curacao oder Florida aus starten. Bis dahin will die 49-Jährige hart trainieren.

Bei dem Gewinnspiel konnten Besucher Sticker auf Snacks und Getränken sammeln. Heike Düsterhöft fand den Gewinn auf einer Cola-Dose. Weil sie ihre Brille nicht mit hatte, musste sich die KFZ-Meisterin vorlesen lassen, was sie da bei ihrem ersten Besuch bei Mc- Donald's gewonnen hatte.

Schon in diesem August beginnen die Vorbereitungen auf den Ausflug ins All. Zur Vorbereitung gehört ein Flug im Kampfjet einschließlich eines Parabelflugs. "Dabei steigt das Flugzeug steil nach oben, drosselt die Schubkraft der Turbinen und fliegt eine Parabel", erklärt Andreas Schütz vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). "Für etwa 22 Sekunden herrscht dann Schwerelosigkeit. Das ist ein unglaubliches Gefühl." Zugleich auch eine gewaltige körperliche Anstrengung.

Ihren Flug ins Weltall wird Heike Düsterhöft mit dem Raumgleiter SXC und mit dreifacher Schallgeschwindigkeit bestreiten. "Auch das wird ein Parabelflug", sagt DLR-Experte Schütz. Bei etwa 105 Kilometern Höhe erlischt der Schub der Triebwerke und das Raumschiff wird sich für etwa sechs Sekunden im Zustand der Schwerelosigkeit befinden, ­bevor es in Richtung Erde fällt, um zu landen. Eine Astronautin sei die Magdeburgerin aber damit noch nicht. Das ist man erst nach der Umrundung der Erde im Raumschiff.

Allerdings könnte Heike Düsterhöft die erste Deutsche im Weltraum sein. Renate Brümmer und Heike Walpot, die sich 1987 auf einen Weltraumflug vorbereiteten, kamen letztlich nicht zum Einsatz. Und die Unternehmerin Sonja Rohde aus Hagen, die sich einen Flug ins Weltall für umgerechnet 163000 Euro gekauft hat, ging bislang noch nicht an den Start.

Bevor Heike Düsterhöft in den Kampfjet steigt, muss sie noch einige medizinische Tests über sich ergehen lassen. Um körperlich fit zu sein, überlässt sie aber nichts dem Zufall. "Ab sofort hat sie einen persönlichen Fitness-Trainer - mich", sagt ihre Tochter Josie. "Mutti hat sich fest vorgenommen, zehn Kilo abzunehmen. Dabei helfe ich ihr", so die 22-Jährige. Sie selbst habe nach ihrer Rückkehr von einem längeren USA-Aufenthalt knapp 20 Kilogramm abgenommen. "Ich laufe jeden Morgen, zumeist um den Barleber See. Das sind so knapp zwölf Kilometer. Und abends gehe ich ins Fitness-Studio." Dabei begleitet sie künftig ihre Mutter.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2013

Andreas Dunte

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr