Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Magenverkleinerung für dicke Jugendliche bei Leipziger Diabetes-Tagung im Visier

Magenverkleinerung für dicke Jugendliche bei Leipziger Diabetes-Tagung im Visier

Eine neue, nicht ganz unumstrittene Methode steht kommende Woche im Mittelpunkt der Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) in Leipzig: die chirurgische Magenverkleinerung bei schwer fettleibigen Jugendlichen, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind.

Leipzig. Bei Erwachsenen wird der Eingriff seit den 1990er Jahren erfolgreich eingesetzt, doch inzwischen gibt es immer mehr junge Patienten. Laut einer Studie von Leipziger Diabetologen aus dem Jahr 2008 sind heute zehnmal mehr Kinder an Typ-2-Diabetes erkrankt als noch vor 20 Jahren.

„In meinem Lehrbuch stand noch, Diabetes Typ 2 gebe es bei jungen Menschen nicht“, sagte Holger Till, Direktor der Leipziger Universitätsklinik für Kinderchirurgie. „Jetzt steigt die Zahl der schwer kranken Jugendlichen, denen wir alle Therapiefenster öffnen müssen, weil sie es verdienen“, sagte Till am Mittwoch auf einer Pressekonferenz zur anstehenden DDG-Tagung.

Die chirurgische Magenverkleinerung komme nur bei stark fettleibigen Jugendlichen in Frage, bei denen alle konventionellen Therapiemöglichkeiten nicht geholfen hätten. Die Chirurgen in der Leipziger Uni-Klinik sind nach eigenen Angaben die ersten in ganz Europa, die junge Patienten so behandelten. Bei der sogenannten Schlauchmagenresektion wird ein Teil des Magens entfernt, der auch das appetitanregende Hormon Ghrelin bildet. So setzt das Sättigungsgefühl bei den fettleibigen Patienten schneller ein.

2006 begannen die Ärzte in Leipzig mit den Operationen, sieben schwer erkrankte Jugendliche seien seitdem operiert worden. „Die Fallzahlen sind zu gering, um allgemeine Aussagen zu machen. Aber bei unseren Patienten ist die diabetische Stoffwechsellage besser geworden.“ Auch eine Operation ersetze allerdings nicht die Lebensstilumstellung mit richtiger Ernährung und viel Sport.

Kinder und Jugendliche sind ein Schwerpunktthema der DDG-Jahrestagung, bei der etwa 7000 Ärzte, Diabetesberater und Wissenschaftler vom 1. bis 4. Juni in Leipzig diskutieren. Diabetes ist eine Volkskrankheit. Allein in Deutschland sind laut DDG sieben Millionen Menschen daran erkrankt. Die Gesellschaft geht davon aus, dass die Zahl weiter steigt. #

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr