Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Maritim-Hotel in Halle könnte bis zu 700 Flüchtlinge aufnehmen

Asyl Maritim-Hotel in Halle könnte bis zu 700 Flüchtlinge aufnehmen

Auch in Leipzigs Nachbarstadt Halle könnte demnächst eine große Erstaufnahmeunterkunft entstehen. Nach Medienberichten sollen bis zu 700 Asylsuchende im Maritim-Hotel am Hauptbahnhof unterkommen.

Halles Hauptbahnhof und Innenstadt: Im Hotel Maritim könnten nach einem Bericht der Mitteldeutschen Zeitung bis zu 700 Flüchtlinge untergebracht werden.

Quelle: Juergen-Michael Schulter

Halle . Das Maritim-Hotel in Halle könnte eine Außenstelle der Zentralen Anlaufstelle für Flüchtlinge (Zast) werden. „Wir wollen dort 700 Menschen unterbringen“, sagte Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) der „Mitteldeutschen Zeitung“. Sachsen-Anhalts Regierungssprecher Matthias Schuppe betonte allerdings: „Es ist noch keine Entscheidung getroffen worden.“

Die Landesregierung werde am Dienstag über ein Gesamtkonzept beraten und dann entscheiden. Das Gebäude könnte dem Zeitungsbericht zufolge innerhalb weniger Wochen als Außenstelle der Zast in Halberstadt hergerichtet werden. Das Hotel liegt direkt am Hauptbahnhof. „Die Immobilie ist uns angeboten worden“, sagte Stahlknecht.

In Sachsen-Anhalt werden dieses Jahr nach Schätzungen des Bundes bis zu 23.000 Flüchtlinge erwartet. Die Einrichtung in Halberstadt war bereits mit Zelten erweitert worden, die aber bis zum Winter abgebaut werden sollen. Kommenden Dienstag will die Landesregierung ein Unterbringungskonzept für rund 2000 zusätzliche Plätze verabschieden.

LVZ

Wegen wiederholter Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion für diesen Beitrag deaktiviert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr