Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Medienfrauen kritisieren Erfurter MDR-„Tatort“ als frauenfeindlich

Medienfrauen kritisieren Erfurter MDR-„Tatort“ als frauenfeindlich

Der MDR-„Tatort“ „Kalter Engel“ aus Erfurt bekommt den Negativpreis „Saure Gurke“. Damit wollen die Medienfrauen von ARD, ZDF und ORF auf aus ihrer Sicht frauenfeindliche Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk aufmerksam machen, wie es am Sonntag in einer Mitteilung vom Deutschlandradio hieß.

Voriger Artikel
Sachsens Parteien stellen sich für das Wahljahr 2014 auf
Nächster Artikel
40-jährige Hobby-Winzerin ist Sachsens neue Weinkönigin

Ermittlertrio des Erfurter Tatorts

Quelle: MDR

Berlin. „Wir treffen auf Frauenrollen, die wir in 40 Jahren „Tatort“ kennen und lieben gelernt haben: die Heilige, die Hure, die herrische Vorgesetzte und ein Mordopfer, das selbst schuld ist“, hieß es in der Begründung der Jury.

„Uns erstaunt das eher“, sagte ein MDR-Sprecher. „Möglicherweise hat sich der Jury das Drehbuch nicht erschlossen.“ Schließlich habe die Praktikantin entscheidend zur Lösung des Falls beigetragen. „Was daran frauenfeindlich ist, können wir nicht nachvollziehen.“

Die Ermittler in dem Fernsehfilm waren das jüngste „Tatort“-Team bisher. Das Trio - zwei Kommissare und eine Praktikantin - sollte den Mord an einer Studentin aufklären.

Außerdem wollte die Jury noch einen „Trostpreis“ vergeben. Er sollte an einen ZDF-Werbefilm zur Fußball-Europameisterschaft der Frauen gehen. Dort schießt eine junge Frau im Dress der Nationalelf einen schmutzigen Ball in die Trommel einer Waschmaschine. Der Spot hatte schon kurz nach der Ausstrahlung für Kritik und Spott in den sozialen Netzwerken gesorgt.

Die Medienfrauen vergeben die „Saure Gurke“ seit 1980 jährlich. Sie sollte am Sonntag zum Abschluss des Herbsttreffens der Medienfrauen in Berlin verliehen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr