Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr Ausgaben fürs Kitas in Sachsen

Mehr Ausgaben fürs Kitas in Sachsen

Die Angebote für die Kinderbetreuung in Sachsen sind im vergangenen Jahr häufiger genutzt und stärker finanziell unterstützt worden. Das geht aus einer Untersuchung des Forschungsverbundes Deutsches Jugendinstitut und Technischer Universität Dortmund hervor.

Leipzig/Gütersloh. Die Daten auf Basis der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik sind seit Montag verfügbar.

Fast die Hälfte der Einjährigen besuchte demnach im vergangenen Jahr eine frühkindliche Bildungseinrichtung. Das waren zwar zehn Prozentpunkte mehr als im Vorjahr, aber weniger als im ostdeutschen Vergleich (56,7 Prozent). Bei den Zweijährigen lag die Nutzung bei fast 70 Prozent, knapp acht Prozentpunkte unter dem Ostdurchschnitt.

Der Freistaat hatte die frühkindlichen Ausgaben davor innerhalb von zwei Jahren um fast 13 Prozent gesteigert. Während der Freistaat im Jahr 2005 durchschnittlich rund 2700 Euro für jedes sächsische Kind unter sechs Jahren investierte, waren es in 2007 rund 3050 Euro. Im Bundesländervergleich erreicht Sachsen damit einen Platz im oberen Mittelfeld, im ostdeutschen Vergleich waren es 50 Euro mehr. Spitzenreiter war hier Berlin mit 4150 Euro pro Kind.

Bundesländer, die vielen unter Dreijährigen einen Kitaplatz anbieten, investieren deutlich mehr in die frühe Bildung. „Wer bei den Investitionen in die frühkindliche Bildung und Erziehung spart, zahlt in der Zukunft drauf“, sagte der für Bildung zuständige Vorstand der Bertelsmann Stiftung, Jörg Dräger. Die Stiftung hatte den Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme in Auftrag gegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr