Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr Drehleiter-Wagen und neues Feuerwehrkonzept in Sachsen-Anhalt geplant

Mehr Drehleiter-Wagen und neues Feuerwehrkonzept in Sachsen-Anhalt geplant

Die Feuerwehren in Sachsen-Anhalt sollen in den nächsten beiden Jahren mehr Drehleiter-Wagen bekommen. Zudem arbeitet das Land an einem neuen Konzept „Feuerwehr 2020“ und will das Institut der Feuerwehr in Heyrothsberge im Jerichower Land einer Universität angliedern.

Voriger Artikel
Weniger Fluggäste für Airport Leipzig/Halle - steigende Zahlen in Dresden
Nächster Artikel
Jobcenter-Chef im Saalekreis kündigt nach Vorwürfen der Begünstigung

Die Feuerwehren in Sachsen-Anhalt sollen in den nächsten beiden Jahren mehr Drehleiter-Wagen bekommen. (Archiv- und Symbolfoto)

Quelle: dpa

Magdeburg. Dies teilten Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) und der SPD-Innenexperte Rüdiger Erben am Montag in Magdeburg mit.

Für die neuen Drehleiter-Wagen stellt das Land Fördermittel in Höhe von zwei Millionen Euro bereit. Es bestehe dringender Bedarf, sagte Stahlknecht. Ein Drehleiter-Wagen kostet je nach Größe 600 000 pro Stück, die maximale Landes-Förderung pro Wagen soll 250 000 Euro betragen. Mit einem zentralen Einkauf will das Land zudem die Kosten drücken.

Um die freiwilligen Feuerwehren in Sachsen-Anhalt fit für die Zukunft zu machen, wurde eine Projektgruppe „Feuerwehr 2020“ gebildet. Sie soll sich auch dem Problem des demografischen Wandels widmen. Derzeit seien bis zu 80 Prozent der freiwilligen Feuerwehren im Land tagsüber nicht einsatzfähig, sagte Stahlknecht. Die Gründe:

Mitglieder der Feuerwehren stünden wegen ihrer Berufstätigkeit nicht zur Verfügung, teilweise gebe es Probleme beim Gewinnen von Nachwuchs. Daher würden benachbarte Feuerwehren bereits zusammen arbeiten, damit zumindest eine Wehr zur Verfügung stehe.

Stahlknecht und Erben kündigten an, das Institut der Feuerwehr sowie die Brand- und Katastrophenschule, die beide in Heyrothsberge ansässig sind, erhalten zu wollen. Allerdings müsse die Zahl der derzeit zusammen 94 Mitarbeiter in den kommenden Jahren auf etwas über 70 reduziert werden.

Für das Institut wollen die beiden Innenpolitiker untersuchen, ob es nicht besser an eine Universität angegliedert werden kann. Sollte dies innerhalb von zwei Jahren nicht gelingen, soll es in die Feuerwehrschule integriert werden. Das Institut forscht unter anderem in Sachen Brandschutz, die Schule dient der Ausbildung von Feuerwehrleuten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr