Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr Menschen benötigen Grundsicherung - niedrigster Stand in Sachsen und Thüringen

Mehr Menschen benötigen Grundsicherung - niedrigster Stand in Sachsen und Thüringen

Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung ist in Sachsen und Thüringen im bundesweiten Vergleich am niedrigsten. Dort sind es 7 Empfänger je 1000 Einwohner. Bundesweit hat die Zahl der Empfänger von Grundsicherung einen Höchststand erreicht.

Voriger Artikel
600 Euro Strafe: Bußgeld nach „Protestunterricht“ für Kinder verhängt
Nächster Artikel
Hordorf-Prozess: Schwierige Frage nach Telefonaten des Lokführers
Quelle: dpa

Wiesbaden/Dresden. Rund 844.000 Menschen in Deutschland waren 2011 auf Hilfe vom Staat angewiesen, weil ihre Altersrente nicht reicht oder sie dauerhaft nicht arbeiten können. Die Zahl der Empfänger sei im Vergleich zum Vorjahr um 5,9 Prozent gestiegen, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag.

Insgesamt erhielten 12 von 1000 Bundesbürgern ab 18 Jahren Grundsicherung. Im Schnitt errechneten die Statistiker für die Betroffenen einen Bedarf von 435 Euro im Monat - das ist die Lücke, die zwischen Einkommen und der für den Lebensunterhalt benötigten Summe klafft.

Seit Einführung der Grundsicherung 2003 steigt die Zahl der Empfänger, 2005 waren es noch 630.000. Einen eindeutigen Grund für diese Steigerung gebe es nicht, sagte Statistikerin Antje Lemmer. Viele Faktoren spielten eine Rolle, etwa wenn andere Leistungen wie das Wohngeld anders geregelt würden. Voraussetzung für Leistungen ist, dass die Betroffenen dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen - also schon Altersrente beziehen oder dauerhaft arbeitsunfähig sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr