Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr als 7200 Wartburgs tuckern noch durch Deutschland

DDR-Oldie Mehr als 7200 Wartburgs tuckern noch durch Deutschland

Im Vergleich zum legendären Trabi sind sie eine Rarität: Nur noch wenige der in großen Stückzahlen in Eisenach gebauten DDR-Autos vom Typ Wartburg sind zugelassen. Am Wochenende trafen sich 400 Fans der Fahrzeuge in Eisenach auf der namensgebenden Wartburg.

Quelle: dpa

Mehr als 400 Fahrer des DDR-Mittelklassewagens Wartburg treffen sich an diesem Wochenende in Eisenach. Fans der alten Autos seien nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Ungarn, Polen, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Belgien angereist, teilten die Veranstalter am Samstag zur offiziellen Eröffnung mit. Bei dem 16. Internationalen Wartburgfahrertreffen bis zum Montag sollen die schönsten Autos gekürt und unter anderem auch der Ersatzteilnachschub gesichert werden. Auch eine gemeinsame Ausfahrt sei geplant. „Wir haben fast nur Oldtimer hier“, sagte Enrico Martin vom Allgemeinen Wartburgfahrerclub Eisenach.

Zu DDR-Zeiten der Traum vieler und das Auto weniger, fahren heute nur noch gute 7200 der robusten Mittelklassewagen im Stahlblechkleid auf Deutschlands Straßen. (Bilder: dpa)

Zur Bildergalerie

In der Thüringer Stadt war der Wartburg bis April 1991 in großen Stückzahlen von einigen tausend Beschäftigten des Automobilwerks Eisenach (AWE) gebaut worden. Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Produktionstopp sind laut aktuellen Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg noch 7244 Wartburg verschiedener Baureihen in Deutschland unterwegs.

Danach rollen die meisten der Autos, die im Gegensatz zum Trabant eine Metallkarosserie haben, noch in Sachsen (4119), Sachsen-Anhalt (2344) und Thüringen (2185). In Mecklenburg-Vorpommern sind es nur noch 497 und in Brandenburg 1384. Die Zahl der zugelassenen Wartburg ist seit etwa 2010 relativ stabil und liegt bei mehr als 7000 Fahrzeugen. 1995 waren von den Autos, deren ältere Baureihen 311 oder 312 mit elegant geschwungenem Design aufwarten, noch rund 284.000 zugelassen. Zehn Jahre später waren es nach den Zulassungszahlen aus Flensburg nur noch rund 17.000. An fehlendem Teilenachschub könne das nicht liegen, sagt Martin. „Ersatzteile gibt es noch viele.“

In Eisenach erinnert ein Museum an die mehr als hundertjährige Automobilbautradition. Die Thüringer Stadt ist heute Standort eines Opel-Werks.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr