Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr als 800 Menschen protestieren gegen Tagebau-Erweiterungen in Brandenburg

Mehr als 800 Menschen protestieren gegen Tagebau-Erweiterungen in Brandenburg

Mit einem Sternmarsch haben Einwohner in der Lausitz erneut gegen eine Erweiterung des Braunkohletagebaus protestiert. Weit mehr als 800 Menschen demonstrierten gegen Pläne des Energiekonzerns Vattenfall zum Tagebau Jänschwalde-Nord.

Voriger Artikel
Sachsen spart Streusalz durch milden Winter - 16.000 Tonnen verbraucht
Nächster Artikel
Sturmfront zieht über Deutschland - Laut Bauernregel kein Winter in Sicht

Sternmarsch gegen die Erweiterung des Braukohleabbaus in der Lausitz.

Quelle: dpa

Kerkwitz. Die Bewohner wollen verhindern, dass ihre Dörfer Grabko, Kerkwitz und Atterwasch weichen müssen.

„Es wird höchste Zeit, dass die Brandenburger Energiepolitik zur Vernunft kommt“, sagte Silvia Borkenhagen von der Agenda 21 der Gemeinde Schenkendöbern. Die Initiative kämpft mit Partnern seit Jahren gegen die Ausweitung des Braunkohle-Abbaus in der Lausitz. Zugleich fordern sie, an der Einrichtung einer Schiedsstelle beteiligt zu werden. Sie soll für tagebaubedingte Bauschäden zuständig sein.

phpe6f3ab2bb0201401051640.jpg

Kerkwitz. Mit einem Sternmarsch haben Einwohner in der Lausitz erneut gegen eine Erweiterung des Braunkohletagebaus protestiert. Weit mehr als 800 Menschen demonstrierten gegen Pläne des Energiekonzerns Vattenfall zum Tagebau Jänschwalde-Nord. Die Bewohner wollen verhindern, dass ihre Dörfer Grabko, Kerkwitz und Atterwasch weichen müssen. Der Protest wird von Umweltschützern und den Grünen unterstützt.

Zur Bildergalerie

Der Protest wird von Umweltschützern und den Grünen unterstützt. Deren Landtagsabgeordnete Sabine Niels forderte erneut, die Pläne zu stoppen. „In den bereits genehmigten Tagebaufeldern lagert noch genug Kohle, um bis Mitte der 2030er Jahre einen Umstieg auf ein regeneratives Energiesystem zu gewährleisten“, meinte sie. Laut einem Gutachten seien neue Tagebaue für die Energieversorgung von Berlin und Brandenburg deshalb nicht mehr nötig.

Der Sternmarsch findet seit 2008 stets am ersten Sonntag im Januar statt. Damals waren die Pläne des Vattenfall-Konzerns und der Landesregierung bekanntgeworden. Die rot-rote Landesregierung setzt in ihrer Energiestrategie bis 2030 zwar hauptsächlich auf Erneuerbare Energien, hält aber auch an der weiteren Nutzung von Braunkohle fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr