Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Michelle-Mörder aus Sicherheitsgründen in ein anderes Bundesland verlegt

Michelle-Mörder aus Sicherheitsgründen in ein anderes Bundesland verlegt

Daniel V., der Mörder von Michelle, ist gestern von Leipzig in ein Gefängnis außerhalb Sachsens verlegt worden. Das bestätigte das Justizministerium in Dresden.

Voriger Artikel
Sächsische CDU hält an Porzellanmuseum in Dresden fest
Nächster Artikel
Tag des Wassers: Anlagen in Leipzig und Umgebung öffnen ihre Pforten

Daniel V., der Mörder der achtjährigen Michelle aus Leipzig, wird aus Sicherheitsgründen in ein anderes Bundesland verlegt.

Quelle: André Kempner

Laut Sprecher Till Pietzcker handelt es sich dabei um "eine Ausnahme". Üblicherweise sei für verurteilte Jugendliche und Heranwachsende aus ganz Sachsen die Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen zuständig.

"Da der Fall ein großes Medienecho ausgelöst hat, ist es aus Gründen der Sicherheit und der Resozialisierung des Gefangenen sinnvoll, die Strafe in einem anderen Bundesland zu vollstrecken", sagte Pietzcker. Welches es ist, wollte er mit Blick auf die Gefährdung des Heranwachsenden nicht äußern. Um möglichen Übergriffen vorzubeugen, soll dessen Anonymität gewahrt werden. Bekanntlich stehen Sexualstraftäter im Gefängnis auf der untersten Stufe der Hierarchie.

Wie berichtet, verurteilte das Landgericht Daniel V. im Oktober 2009 wegen Mordes und Vergewaltigung des achtjährigen Mädchens zu einer Jugendstrafe von neuneinhalb Jahren. "Er ist froh über die Verlegung", sagte Verteidiger Malte Heise gestern. Die Haftbedingungen in Leipzig seien schwierig für seinen Mandanten gewesen, da er isoliert von anderen Gefangenen untergebracht war und seit seiner Inhaftierung im März 2009 auch an keinem Hofgang teilgenommen hat. Mutter und Großmutter würden ihn auch in der neuen Anstalt besuchen, so Heise. S. K.

S.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr