Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit einer Woche Verspätung: In Sachsen beginnt am Donnerstag die Erbeerernte

Mit einer Woche Verspätung: In Sachsen beginnt am Donnerstag die Erbeerernte

Mit einer guten Woche Verspätung hat am Donnerstag in Sachsen die Erdbeersaison begonnen. Zusammen mit Blütenkönigin Stephanie I. holte Landwirtschaftsminister Frank Kupfer (CDU) in Thümmlitzwalde (Landkreis Leipzig) die ersten Früchte vom Feld.

Thümmlitzwalde/Dresden. Das dauerhaft nasskalte Wetter im Mai hatte den Saisonstart zum eigentlich geplanten Termin verhindert.

Am Donnerstag war das Wetter in vielen Gegenden Sachsens für die Jahreszeit zwar immer noch eher schlecht, Kupfer machte den Obstbauern im Freistaat trotzdem Mut: „Noch ist nichts verloren“, betonte er. Schon wenige Sonnentage reichten jetzt aus, um die Beeren auf den Feldern reifen zu lassen. Außerdem dauere die Haupternte noch bis Mitte Juli.

Nach Angaben des Ministeriums bauen in diesem Jahr 32 Betriebe im ganzen Freistaat auf einer Fläche von insgesamt mehr als 500 Hektar Erdbeeren an. Auf zwei Dritteln der Felder kann auch selbst gepflückt werden. 20 verschiedene Sorten sind im Angebot, jede zweite Erdbeere ist jedoch eine „Elsanta“, die am weitesten verbreitete Sorte. In der Regel ernten die Obstbauern in Sachsen jedes Jahr zwischen 4000 und 5000 Tonnen Erdbeeren.

Minister Kupfer machte am Donnerstag fleißig Werbung für die roten Früchte aus Sachsen: Die Erdbeeren seien nicht nur aromatischer und schmackhafter als Importware, sondern obendrein noch sehr gesund und echte Schlankmacher, betonte er.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr