Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mückenzeit in Sachsen: Menschen werden von Blutsaugern dieses Jahr kaum belästigt

Mückenzeit in Sachsen: Menschen werden von Blutsaugern dieses Jahr kaum belästigt

Sommerzeit ist Mückenzeit und in Sachsen schwirren wieder jede Menge der Blutsauger durch die Luft. Vorteil in diesem Jahr: Menschen werden von den kleinen Stechern im Augenblick kaum belästigt.

Voriger Artikel
Waldbrandgefahr und Niedrigwasser - Hochsommer mit Folgen in Sachsen
Nächster Artikel
Linken-Politikerin Köditz: Verbotenes Neonazi-Netzwerk auch in Sachsen aktiv

Einige warme Tage reichen und die Mücken kommen.

Quelle: Uwe Anspach

Leipzig/Riems. „Die meisten Mücken suchen sich gerade Vögel für ihre Blutmahlzeiten“, weiß Stefanie Becker. Sie leitet den Bereich Infektionsmedizin am Friedrich-Löffler-Institut auf der Ostseeinsel Riems. Mücken sind ihr Spezialgebiet.

Die Insekten legten ihre Eier in Gewässern oder Überschwemmungsgebieten ab, so Becker. Fehle ein kräftiges Hochwasser, könne die für den Menschen lästige Art nicht schlüpfen. Wegen der Flut im vergangenen Jahr haben die Tiere den Sachsen auf der Terrasse und dem Balkon besonders zugesetzt. Lauschige Sommerabende ließen sich kaum genießen, weil die kleinen Stecher immer mit von der Partie waren.

Stefanie Becker hat die Erklärung: „Es gab nicht mehr Mücken als in anderen Jahren. Durch die großen Überschwemmungsflächen waren nur alle gleichzeitig da." Eine Mücke kann in einem Paket bis zu 100 Eier ablegen. Bei einer konstanten Temperatur von 25 Grad könnten die Tiere schon nach zehn bis 14 Tagen schlüpfen.

Bislang keine Mückenplage - aber Entwarnung noch nicht möglich

Entwarnung gibt Becker für diese Saison aber noch nicht. „Nach kräftigen Gewittern könnten die Flußauen noch überschwemmt werden“, sagte sie. Dort lagerten noch jede Menge Eier. Die Wissenschaftlerin räumte gleich noch mit einem weit verbreiteten Irrglauben auf: „Es ist für die Anzahl der Mücken egal, ob der Winter zuvor hart oder mild war“, erklärte Becker.

Die etwa 50 Mückenarten in Deutschland haben sich ihrer Umgebung angepasst und richtige Tricks entwickelt. Viele Weibchen versteckten sich in Kellern und überlebten die kalte Jahreszeit in einer Art Winterschlaf. In Großstädten suchten die Sauger auch in U-Bahn-Schächten Schutz. Einige Arten seien sogar so hart und überlebten in zugefrorenen Gewässern.

In welchen Gebieten welche Arten verbreitet sind, zeigt der Mückenatlas. Dabei handelt es sich um ein Mitmachprojekt des Leibniz-Instituts für Agrarforschung und des Löffler-Instituts. Die Idee: Mückenjäger schicken die von ihnen gefangene Tiere an die Wissenschaftler ins brandenburgische Müncheberg. Eine interaktive Karte wird anschließend mit den aus den Proben gewonnenen Daten ständig aktualisiert. Mehrere tausend Einsendungen sind bisher eingegangen. Aus Leipzig waren es in diesem Jahr gerade zwei Funde.

Adeline Bruzat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr