Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach „Ossi“-Absage bei Job-Bewerbung: Klägerin will mit allen Mitteln kämpfen

Nach „Ossi“-Absage bei Job-Bewerbung: Klägerin will mit allen Mitteln kämpfen

Die Buchhalterin Gabriela S. fühlt sich als gebürtige Ostdeutsche bei der Stellensuche benachteiligt und will dagegen kämpfen - zur Not auch durch die Instanzen.

Hamburg/Stuttgart. Ihr gehe es dabei nicht ums Geld, sagte Gabriela S. dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Aber „man hat in solch einer Situation gar keine andere Möglichkeit, als die Firma auf diese Weise zu bestrafen. Nur wenn sie zahlen muss, tut es ihr weh.“

Die Frau aus dem Raum Stuttgart hatte ihre Bewerbungsunterlagen für eine Stelle als Buchhalterin bei einem Fensterbauer mit einer Absage und einem Vermerk zurückerhalten. Der potenzielle Arbeitgeber hatte auf dem Lebenslauf notiert: „(-) Ossi“. Die Frau klagt nun im Rahmen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) darauf, dass dies eine Benachteiligung wegen ihrer ethnischen Herkunft sei.

Das Stuttgarter Arbeitsgericht muss nun am Donnerstag (15. April) die Frage klären, ob „Ossi“ eine eigene Ethnie ist. Falls die Richter zu dem Ergebnis kommen, dass dies tatsächlich der Fall ist, könnte die Frau drei Monatsgehälter à 1600 Euro bekommen.

„Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mich als „Minus-Ossi“ bezeichnen lassen muss. Ich lasse mir das nicht gefallen“, sagte Gabriela S. dem „Spiegel“. Im Falle einer Niederlage will sie dem Bericht zufolge vor das Landesarbeitsgericht ziehen. „Ich will, dass dieser Ossi-Wessi-Kram ein für alle Mal beendet wird.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr