Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Sachsen-Anhalt-Wahl: CDU und SPD kommen zu Sondierungsgesprächen zusammen

Nach Sachsen-Anhalt-Wahl: CDU und SPD kommen zu Sondierungsgesprächen zusammen

Knapp eine Woche nach der Landtagswahl kommen CDU und SPD an diesem Freitag zu Sondierungsverhandlungen über die Bildung einer schwarz-roten Koalition zusammen.

Voriger Artikel
Einbruchserie in Hoyerswerda aufgeklärt - Haftbefehl
Nächster Artikel
Auto kollidiert mit Zug - Rentner schwer verletzt

Der Landtag von Sachsen-Anhalt in Magdeburg.

Quelle: dpa

Magdeburg. An den Gesprächen werden unter anderem die Spitzenkandidaten Reiner Haseloff (CDU) und Jens Bullerjahn (SPD) teilnehmen.

„Wir gehen ohne Vorbedingungen und ergebnisoffen in die Gespräche“, sagte Haseloff am Donnerstag der dpa. „Wir kennen uns. Wir kennen die Schnittmengen.“ Zudem habe man bereits fünf Jahre erfolgreich zusammen regiert. „Wir haben dieselben Ziele. Das Land soll entwickelt werden.“ Lediglich bei den Methoden dazu gebe es Unterschiede. Sein Wunsch sei es, Fachfragen anschließend in Koalitionsverhandlungen klären zu können. SPD-Spitzenkandidat Bullerjahn wollte sich einem Sprecher zufolge nicht äußern.   

Die Vorstände beider Parteien hatten sich diese Woche für die Aufnahme von Sondierungsgesprächen ausgesprochen. Die CDU hatte sogar die sofortige Aufnahme von Koalitionsverhandlungen angeboten. Die SPD will aber zunächst die Spielräume ausloten und am Montag dann entscheiden, ob sie Koalitionsgespräche mit der CDU oder doch noch Sondierungsgespräche mit den Linken führt.   

dpa1e2d8bdfa21300662905.jpg

Schwarz-Rot will in Sachsen-Anhalt weiterregieren: Die Spitzenkandidaten von SPD und CDU, Jens Bullerjahn (l) und Reiner Haseloff, am Wahlabend in Magdeburg

Quelle: dpa

Das Wahlergebnis von Sonntag lässt sowohl die Fortsetzung der schwarz-roten Koalition zu als auch die Bildung eines rot-roten Bündnisses. Rot-Rot ist derzeit allerdings sehr unwahrscheinlich, weil sowohl SPD als auch Linke für diesen Fall Ansprüche auf den Posten des Ministerpräsidenten erhoben haben.   

Die CDU ist nach der Wahl mit Abstand die stärkste Partei im Landtag. Sie kam auf 32,5 Prozent der Stimmen. Nummer zwei sind die Linken mit 23,7 Prozent, gefolgt von der SPD mit 21,4 Prozent. Die Grünen erreichten 7,1 Prozent und ziehen in den Landtag ein, die FDP verfehlte mit 3,8 Prozent dagegen die Fünf-Prozent-Hürde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr