Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Tod eines Zweijährigen in Plauen nun auch Haftbefehl gegen die Mutter erlassen

Nach Tod eines Zweijährigen in Plauen nun auch Haftbefehl gegen die Mutter erlassen

Eine Woche nach dem Tod ihres Kindes sitzt nun auch die Mutter des brutal misshandelten Zweijährigen aus Plauen in Haft. Es besteht der dringende Verdacht, dass sie und ihr Lebensgefährte gemeinsam für die schweren Verletzungen verantwortlich sind, die zu Karstens Tod führten, teilte die Staatsanwaltschaft Zwickau am Mittwoch mit.

Plauen/Zwickau. Das Amtsgericht habe daher Haftbefehl gegen die 31-Jährige erlassen.

Die Ermittler betrachten die Mutter und ihren 36 Jahre alten Lebensgefährten derzeit jeweils als Mittäter. Wer von beiden den Tod des Kindes aktiv verursachte und wer sich durch Unterlassen schuldig gemacht hat, müssten die weiteren Ermittlungen zeigen, hieß es.

Karsten war Mittwoch vor einer Woche nach schweren Misshandlungen gestorben. Laut Staatsanwaltschaft hatte er mehrere Hämatome und eine Blutung unter der harten Hirnhaut erlitten. Der Lebensgefährte der Mutter sitzt bereits seit einer Woche im Gefängnis. Die 31-Jährige hatte ihm vorgeworfen, ihren Sohn brutal geschlagen zu haben, weil der Zweijährige nicht schlafen wollte. Sie selbst war nach dem Tod des Jungen vorübergehend festgenommen, dann aber zunächst wieder freigelassen worden.

Vor der Ermittlungsrichterin habe die Frau die Schuld am Mittwoch erneut auf ihren Partner geschoben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die 31-Jährige habe ausgesagt, selbst zwar dabei gewesen zu sein und alles mitbekommen zu haben. Sie habe sich aber nicht getraut, etwas dagegen zu unternehmen. Der Arbeitslose aus Nordrhein-Westfalen hatte die Geschichte genau andersherum geschildert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr