Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Zugunglück in Hosena: ab Montag sollen wieder Bahnen fahren

Nach Zugunglück in Hosena: ab Montag sollen wieder Bahnen fahren

Eine Woche nach dem Güterzugunglück im Lausitzer Ort Hosena sollen dort am Montag wieder Züge fahren. Die Deutsche Bahn will am 18. November um 4 Uhr die Streckensperrung aufheben.

Voriger Artikel
Einschnitte bei Privatschulfinanzierung sind in Sachsen verfassungswidrig
Nächster Artikel
Abellio plant Eisenbahnlinien in Mitteldeutschland – Neue Niederlassung in Halle

Eine Woche nach dem Güterzugunglück im Lausitzer Ort Hosena sollen dort am Montag wieder Züge fahren.

Quelle: dpa

Hosena/Hoyerswerda. Das kündigte das Unternehmen am Freitag an. Dann sollen die Züge der Regional-Express-Linien Leipzig-Hoyerswerda und Dresden-Hoyerswerda wieder mit Reisenden rollen. Bis Sonntag können die Fahrgäste den Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Ruhland und Hoyerswerda nutzen.

Derweil laufen die Reparaturarbeiten auf dem Bahnhof Hosena (Oberspreewald-Lausitz) an der Landesgrenze zu Sachsen auf Hochtouren. Etwa 100 Meter beschädigte Gleise, Schwellen und Signalanlagen sowie mehr als ein Kilometer Oberleitungsanlagen müssen erneuert oder repariert werden. Der bei dem Auffahrunfall zweier Güterzüge am Montagabend verletzte 51-jährige Lokführer sei noch nicht vernommen worden, sagte ein Sprecher der Cottbuser Staatsanwaltschaft. Die Behörde ermittelt, ob sich jemand bei diesem Unglück strafbar gemacht hat.

Zugleich versuchen Experten des Eisenbahn-Bundesamtes, die Ursache dieses zweiten Güterzugunglücks in Hosena binnen eineinhalb Jahren zu klären. Sie wollen herausfinden, warum der Güterzug in den von einem anderen Zug besetzten Gleisabschnitt einfuhr. Dort gebe es eine Technik, die beim Überfahren eines Halt-Signals eine Zwangsbremsung auslöse, sagte ein Behördensprecher. Der Bahnhof Hosena verfüge aber nicht über eine weitere Sicherung - eine Anlage, die ein freies Gleis meldet.

Bereits Ende Juli 2012 war es in Hosena auf einer Weiche zur Kollision von zwei Güterzügen gekommen. Ein Streckenwärter starb in den Trümmern eines Stellwerkes. Hierzu seien die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen, hieß es im Eisenbahn-Bundesamt. Bisher stehe fest, dass zwar die einfahrende Lok bremste, aber nicht der gesamte Zug. Es stehe unter anderem noch ein fahrzeugtechnisches Gutachten aus, das die Staatsanwaltschaft Cottbus in Auftrag gab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr