Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Gespräche über Zukunft der Lehrer in Sachsen - Gewerkschaften fordern Tarifvertrag

Neue Gespräche über Zukunft der Lehrer in Sachsen - Gewerkschaften fordern Tarifvertrag

Sächsische Staatsregierung und Gewerkschaften kommen am Montag erneut zu einem Spitzengespräch zusammen, um über die Zukunft des Lehrerberufs im Freistaat zu verhandeln.

Voriger Artikel
Diakonie: Lage der Wohnungslosen in Sachsen hat sich weiter verschlechtert
Nächster Artikel
Freistaat will sächsischen Kommunen mehr Geld für Asylbewerber zuweisen

Nicht immer geht es in den Klassen so diszipliniert zu...

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Dresden. Konkret soll es bei dem Treffen im Finanzministerium in Dresden um eine Altersteilzeitregelung, die Eingruppierung angestellter Lehrer und ein Bündel von Maßnahmen gehen, mit denen der Beruf attraktiver gemacht und Nachwuchsförderung betrieben werden soll.

Das Finanzministerium erwartet von dem Treffen mit Vertretern der Gewerkschaften GEW und dbb Beamtenbund und Tarifunion vor allem Festlegungen über die Struktur der weiteren Gespräche und die Vereinbarung konkreter Termine, wie Sprecher Stephan Gößl am Freitag mitteilte. So erhoffe man sich auch einen Fahrplan für die bereits verabredeten Tarifverhandlungen zur Altersteilzeit.

Während die Arbeitgeberseite bei der Eingruppierung der nicht verbeamteten Lehrer eine Lösung in der Tarifkommission der Länder (TDL) sucht, fordern die Gewerkschaften dazu einen sächsischen Tarifvertrag. Im Herbst vergangenen Jahres hatte es landesweite Streiks der Lehrer gegeben, um die Regierung zu den Gesprächen zu bewegen.

Die Gewerkschaft dbb Beamtenbund und Tarifunion forderte die Staatsregierung am Freitag zu mutigen Verhandlungen auf. „Mit diesem an den sächsischen Finanzminister Georg Unland (CDU) gerichteten Appell machen wir klar, dass es uns um konstruktive Verhandlungen geht“, erklärte Willi Russ, Zweiter dbb-Vorsitzender.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr