Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Gesetzentwurf: Sachsens Justizbeamte bekommen mehr Befugnisse

Kabinettsbeschluss Neuer Gesetzentwurf: Sachsens Justizbeamte bekommen mehr Befugnisse

Justizwachtmeister sollen verbotene Gegenstände wie Schlagringe oder Messer selbst beschlagnahmen. Eine entsprechende Änderung des sächsischen Justizgesetzes wird vom Kabinett in den Landtag eingereicht.

Sächsicher Justizbeamter (Symbolbild)

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Schlagringe, Messer sowie Reizstoffsprays gehören zu den verbotenen Gegenständen, die Justizwachtmeister immer wieder bei den Eingangskontrollen an Sachsens Gerichten finden. Die Befugnis der Beamten soll daher mit einem neuen Gesetz vergrößert werden. Statt die Polizei zu rufen, wie dies derzeit üblich ist, sollen sie selbst die Gegenstände beschlagnahmen dürfen.

Das Kabinett beschloss am Dienstag, diesen Gesetzentwurf in den Landtag einzubringen, teilte das sächsische Justizministerium mit. „Die Justizwachtmeister leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherheit unserer Gerichte“, betont Staatsminister Sebastian Gemkow. Besucher von Gerichten führen immer wieder verbotene oder gefährliche Gegenstände mit sich. Im zweiten Halbjahr 2015 wurden mehr als 15.000 dieser Gegenstände registriert.

Die Änderung der Befugnisse ist nicht die einzige in dem Gesetzentwurf. Eine weitere Anpassung bezieht sich auf eine geringfügige Erweiterung der räumlichen Zuständigkeit der Justizwachtmeister. Bisher endet er auf der Schwelle des Gebäudeeingangs. Nach dem neuen Entwurf soll ein Eingreifen aber auch bei Störungen auf den Höfen der Amtsgebäude oder in unmittelbarer Nähe zum Eingang erfolgen. Der Objektschutz durch die sächsische Polizei bleibt davon unberührt.

Von as

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr