Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Gesetz soll Betreuung in sächsichen Pflegeheimen verbessern

Neues Gesetz soll Betreuung in sächsichen Pflegeheimen verbessern

Die Betreuung in sächsischen Pflegeheimen soll per Gesetz abgesichert und so verbessert werden. Am Dienstag segnete das Kabinett einen entsprechenden Gesetzentwurf ab.

Voriger Artikel
Linke prangern Willkür bei Hausdurchsuchung in Dresden an - Klage am Amtsgericht
Nächster Artikel
Regierung hält an umstrittenem Standortkonzept für sächsische Behörden fest

In Sachsens Pflegeheimen soll die Betreuung durch ein neues Gesetz verbessert werden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Dresden. Anders als bisher werden die Heimträger verpflichtet, Bewohnern, deren Angehörigen oder gesetzlichen Betreuern Einblick in alle Unterlagen zur Pflege und Förderung zu geben.

Die Heime selbst müssen mit regelmäßigen und unangemeldeten Kontrollen rechnen. Auf diese Weise erhofft sich Sozialministerin Christine Clauß (CDU) ein Bild von der tatsächlichen Lage. Als gesetzliche Vorgabe gilt außerdem, dass die Hälfte des Personals in stationären Einrichtungen ausgebildete Fachkräfte sind.

Behinderten und psychisch Kranken soll eine selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht werden, hieß es weiter. Nach Angaben des Sozialministeriums gibt es derzeit in Sachsen 694 Pflegeeinrichtungen, wovon 568 für die Dauerpflege und 126 für zeitlich begrenzte Kurzzeitpflege zuständig sind.

Momentan betreuen die Heime etwa 45 000 Menschen - das ist ein Drittel aller Pflegebedürftigen. Zwei Drittel der Betroffenen werden von ihren Angehörigen zu Hause betreut. Experten gehen von steigenden Fallzahlen aus. Einen Engpass an Heimplätzen gibt es in Sachsen bisher nicht, insgesamt stehen gut 46.000 Plätze bereit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr