Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Schuljahr beginnt in Sachsen-Anhalt mit Debatte um Elternwahl

Neues Schuljahr beginnt in Sachsen-Anhalt mit Debatte um Elternwahl

Für die allermeisten der rund 234.000 Schüler in Sachsen-Anhalt hat am Donnerstag das neue Schuljahr begonnen. Sechseinhalb Wochen Sommerferien sind zu Ende. Zu Beginn des Schuljahres 2011/12 begrüßten auch einige Vertreter der Landesregierung die Schüler.

Voriger Artikel
Experten diskutieren in Magdeburg über die Zukunft der Elbe
Nächster Artikel
Experten begutachten Trauben und Rebstöcke vor Lese an Saale und Unstrut

Demnächst sollen die Eltern wieder verstärkt Einfluss darauf nehmen können, welche Schule ihr Kind besucht.

Quelle: dpa

Magdeburg. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) besuchte die Sekundarschule „Wilhelm Weitling" in Magdeburg. Dabei diskutierte er mit Kindern und Jugendlichen unter anderem über die berufliche Zukunft. Die Schule wurde 2010 für ihre vorbildliche Berufswahlorientierung ausgezeichnet. Außerdem ist sie sehr erfolgreich beim Aufbau von Schülerfirmen.

Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) war ebenfalls in einer Schule zu Gast. In Bernburg (Salzlandkreis) besuchte er das Carolinum. An dem Gymnasium sprach er sowohl mit den neuen Fünftklässlern als auch mit den angehenden Abiturienten.

Für die Erstklässler startet das neue Schuljahr indes erst am kommenden Montag. Die rund 16 800 ABC-Schützen werden aber bereits am Samstag feierlich eingeschult.

Im neuen Schuljahr soll es für Eltern eine wichtige Neuerung geben: Wird das Schulgesetz durch den Landtag geändert, können sie künftig wieder selbst entscheiden, ob ihr Kind nach der Grundschule auf eine Sekundarschule oder auf ein Gymnasium geht. Weiterhin sollen sie demnach aber eine Empfehlung erhalten, die jedoch nicht mehr bindend für die Schullaufbahn des Kindes ist.

Der Philologenverband kritisierte die neue Beteiligung der Eltern an der Wahl der weiterführenden Schule. Sie sei ein „eindeutiges Misstrauensvotum gegen die Grundschullehrer und gegen die Experten für Bildung", sagte der Landesvorsitzende des Lehrerverbandes, Jürgen Mannke, dem Radiosender MDR-Info. Er befürchtet, dass durch die Entscheidung der Eltern Schüler am Gymnasium landen, die den Anforderungen nicht gewachsen seien.

Der Kultusminister hatte dazu erklärt, dass die verbindliche Empfehlung durch die Lehrer ursprünglich eingeführt worden war, um den Anteil der Schüler zu verringern, die nach der Grundschule ans Gymnasium wechseln. Diese Hoffnung habe sich aber nicht erfüllt.

Die oppositionellen Grünen begrüßten die geplante Änderung des Schulgesetzes zur freien Schulwahl. Diese sei „gute Politik für das Wohl der Kinder und die Selbstbestimmung der Eltern in unserem Land", hieß es in einer Mitteilung.

Alexander Riedel, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr