Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neujahrsempfang in Dresden: Tillich wirbt für mehr Unterstützung für Familien

Neujahrsempfang in Dresden: Tillich wirbt für mehr Unterstützung für Familien

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) hat für weitere Anstrengungen zur Unterstützung von Familien geworben. Zwar herrsche im Freistaat bereits ein überdurchschnittlich familienfreundliches Klima, sagte er beim Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten am Mittwoch in Dresden.

Voriger Artikel
SPD-Fraktion wählt Wolfgang Tiefensee zum wirtschafts- und energiepolitischen Sprecher
Nächster Artikel
Adel fordert enteignete Kunst aus sächsischen Museen zurück

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU).

Quelle: Andreas Döring

Dresden. „Aber im Alltag wird Familien noch viel zu oft die Vorfahrt genommen.“

Der Ministerpräsident sprach sich vor rund 1000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, darunter auch viele Familien mit Kindern, für die Wahlfreiheit bei der Kinderbetreuung aus. „Familien sollen sich ihr Familienleben maßschneidern können, indem sie zum Beispiel wählen zwischen Betreuung in der Kindergruppe oder zu Hause. Sie sollen auswählen können zwischen Halbtagsschule und Ganztagsangeboten.“

Zugleich appellierte Tillich an die Verantwortung der Arbeitgeber bei der Schaffung von Freiräumen zur Familiengründung. „Für Eltern sind Arbeitszeiten dann flexibler als heute, wenn sie größere Spielräume über sehr viel längere Zeiträume bekommen. Zum Beispiel, indem sie weniger arbeiten, wenn die Kinder klein sind und später wieder ausgleichen und mehr arbeiten, wenn die Kinder größer sind.“

Vier Bürger, die sich besonders um Familien in Sachsen verdient gemacht haben, wurden vom Ministerpräsidenten bei dem Empfang im Deutschen Hygiene-Museum mit Urkunden ausgezeichnet. Unter den Geehrten war Pfarrer Nikolaus Klaus, der als Seelsorger auf der Palliativstation des Dresdner Universitätsklinikums Sterbende und deren Familien begleitet.

dpa/ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr