Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Opel Eisenach stoppt vorübergehend Produktion - japanisches Bauteil fehlt

Opel Eisenach stoppt vorübergehend Produktion - japanisches Bauteil fehlt

Der Produktionsausfall bei Opel in Eisenach wegen eines Lieferengpasses durch die Erdbeben-Katastrophe in Japan ist geringer als befürchtet. Die Produktion musste wegen einer fehlenden Motorsteuerung eines japanischen Zulieferers nur für zwei Schichten am Montag und nicht auch am Dienstag gestoppt werden, sagte der Betriebsratschef der Opel Eisenach GmbH, Harald Lieske, am Montag auf Anfrage.

Eisenach. Opel Eisenach, wo derzeit ausschließlich der Kleinwagen Corsa gebaut wird, galt als erste deutsche Autofabrik, der wegen fehlender Teile aus Japan Stillstand drohte. Lieske: „Am Dienstag läuft die Fertigung wieder normal.“   

Der japanische Lieferant der Motorsteuerung verfüge weltweit über Fabriken und habe offenbar außerhalb Japans die Produktion hochgefahren. „Er hat schneller als gedacht reagiert“, sagte der Betriebsrat. Das Erdbeben und der Tsunami hatten im Norden Japans  viele Fabriken lahmgelegt.    

Am Freitag war von zunächst vier Schichten die Rede, die bei Opel in Eisenach ausfallen sollten. Die Autoproduktion können nun bereits wieder mit der Nachtschicht zu Dienstag anlaufen, sagte Lieske. Der Produktionsausfall in der Früh- und Spätschicht am Montag summiere sich auf etwa 500 Fahrzeuge. Das Opel-Werk ist mit rund 1700 Beschäftigten einer der großen Industriearbeitgeber in Thüringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr