Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Orkantief „Xaver“ bringt Sturm und Schnee nach Leipzig – Windböen bis 100 km/h erwartet

Orkantief „Xaver“ bringt Sturm und Schnee nach Leipzig – Windböen bis 100 km/h erwartet

Orkantief „Xaver“, das im Norden die Küsten bedroht, bringt Sturm und Schnee nach Mitteldeutschland. Zwar werde es nicht zum Orkan reichen, aber im Flachland müsse in den kommenden Tagen mit schweren Sturmböen gerechnet werden, sagte der Meteorologe Sebastian Wlodarczyk vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig am Mittwoch.

Voriger Artikel
Immer weniger Kinder in Sachsen können schwimmen - 20 Menschen ertrunken
Nächster Artikel
Studie: Freistaat Sachsen hat bundesweit geringsten Schuldenstand

Orkantief Xaver wütet über Deutschland. Auch in Leipzig werden ab Donnerstag schwere Sturmböen erwartet.

Quelle: dpa

Leipzig. Der Wind frischt bereits am Donnerstagnachmittag auf. Der Höhepunkt des Sturms wird aber erst am Freitag erwartet. „Auch in Leipzig wird es mit Windgeschwindigkeiten bis 100 km/h sehr ungemütlich“, so Wlodarczyk gegenüber LVZ-Online. Aktivitäten im Freien sollten auf das Nötigste beschränkt, Aufenthalte in Parks und Wäldern wegen der Gefahr herabstürzender Äste vermieden werden. Der Meteorologe riet dazu, Lichterketten und anderen im Freien angebrachten Weihnachtsschmuck nach drinnen zu räumen.

Schneefall auch in Leipzig möglich

Die Schneefallgrenze soll am Nikolaustag bei Temperaturen unter null Grad bis ins Flachland sinken. Erwartet werden laut DWD im Raum Leipzig zwischen fünf und zehn Zentimeter Neuschnee. „Davon wird aber kaum etwas liegenbleiben“, so Wlodarczyk. Oberhalb von 600 Metern könnten dagegen bis zu 20 Zentimeter Neuschnee fallen. Auf dem Fichtelberg seien zudem Orkanböen mit Spitzengeschwindigkeiten über 120 km/h möglich. Auf dem Brocken können sogar mehr als 160 km/h erreicht werden.

Das Winterwetter setzt sich dann auch am Wochenende fort. Am Samstag falle vereinzelt noch Schnee. Am Sonntag müsse mit Hochnebel gerechnet werden. Die Kälte hält aber nicht lange an. Am Montag soll es schon wieder wärmer werden. „Dann kehrt das Schmuddelwetter nach Leipzig zurück. Ein richtiger Wintereinbruch ist noch nicht in Sicht“, so Wlodarczyk.

Schwere Sturmfluten in Norddeutschland erwartet

phph5rPue20120103221232.jpg

Meteorologen warnen vor der Gefahr durch herabstürzende Äste (Archivfoto).

Quelle: Andreas Döring

Die Vorbereitungen auf „Xaver“ sind indes in Norddeutschland mit Hochdruck angelaufen. Das Orkantief wird nach Einschätzung des DWD voraussichtlich in Schleswig-Holstein am stärksten wüten. Am Donnerstagnachmittag sei an der Nordseeküste mit Böen der Stärke 12 zu rechnen und im Binnenland mit Stärke 11.

Der Norden muss sich gleich auf eine Folge von schweren Sturmfluten einstellen. „Es können drei hintereinander sein“, hieß es beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH). „Xaver“ könnte auch den Betrieb am Hamburger Flughafen beeinträchtigen. Darauf wies der Flughafen am Mittwoch hin. Er forderte Passagiere auf, sich regelmäßig über die aktuelle Wettersituation in den kommenden beiden Tagen zu informieren.

Detaillierte Wettervorhersagen für Leipzig und Region finden Sie im Wetter-Special!

Robert Nößler / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr