Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Osterreiter ziehen durch die Oberlausitz

Osterreiter ziehen durch die Oberlausitz

 Bautzen. Etwa 1600 Männer in Frack und Zylinder sind in der Oberlausitz am Sonntag beim traditionellen Osterreiten durchs Sorbenland gezogen.

Das Geschehen wurde wie in den vergangenen Jahren von mehreren Zehntausend Schaulustigen an den Straßen verfolgt. Vor allem im Stadtzentrum von Bautzen war das Gedränge groß. Laut Polizei kam es zu keinen Zwischenfällen. Die Reiter waren am Vormittag auf prächtig geschmückten Rossen in Bautzen, Crostwitz, Nebelschütz, Ostro, Panschwitz-Kuckau, Radibor, Ralbitz, Wittichenau und Storcha aufgebrochen, um in die benachbarten Gemeinden zu ziehen.

phpf31745dcc3201004041805.jpg

Bautzen. Etwa 1600 Männer in Frack und Zylinder sind in der Oberlausitz am Sonntag beim traditionellen Osterreiten durchs Sorbenland gezogen. Das Geschehen wurde wie in den vergangenen Jahren von mehreren Zehntausend Schaulustigen an den Straßen verfolgt. Vor allem im Stadtzentrum von Bautzen war das Gedränge groß.

Zur Bildergalerie

Meist in sorbischer Sprache singend und betend verkündeten sie die Osterbotschaft von der Auferstehung Jesu Christi. Bei ihren insgesamt neun Prozessionen durchs Sorbengebiet kamen die Reiter durch etwa 30 Orte.

Im Wittichenauer Zug wird auch in Deutsch gebetet und gesungen. Beim Saatreiten in Ostritz an der deutsch-polnischen Grenze erhält die Saat ihren Segen. Nach dem Ritt wird bis zum Abend mit Feuer und Wein Ostern gefeiert.    Das Osterreiten in der Lausitz gibt es seit mehr als fünf Jahrhunderten. Die Ursprünge des Brauchs reichen sogar in vorchristliche Zeit zurück. Feldumritte sollten die neuen Saaten vor bösen Einflüssen schützen. Weitere Bräuche in der Bautzener Region sind das Eierschieben, das Osterblasen von Posaunenchören, das Osterschießen sowie der Ostermarkt und das Osterwasserholen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr