Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeigewerkschaft sieht "großen Nachholbedarf" bei Bekämpfung von Internet-Kriminalität

Polizeigewerkschaft sieht "großen Nachholbedarf" bei Bekämpfung von Internet-Kriminalität

Nach den Anschlägen von Norwegen hat der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Sachsen, Torsten Scheller, die Landesregierung aufgefordert, den Personalabbau auf den Dienststellen zu stoppen.

Voriger Artikel
Leichtmatrosen paddeln beim 6. Badewannenrennen in Dresden um die Wette
Nächster Artikel
Mehr Fälle als angenommen: Opposition fühlt sich in Handydaten-Affäre hintergangen

Sachsens Polizeigewerkschaft bemängelt zu wenige Internet-Ermittler. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. "Man beraubt uns der Schlagkräftigkeit", sagte Scheller der Leipziger Volkszeitung (Montag) mit Blick auf extremistische Gefahren in Deutschland. "Fakt ist: Solche Bedrohungen – etwa durch Nachahmer – machen um Deutschland keinen Bogen. Das hat nichts mit Horrorszenarien zu tun, sondern ist sehr real."

Vor allem mangele es an Spezialisten, die im Internet ermitteln: "Wir haben einen großen Nachholbedarf auf diesem Gebiet, brauchen deutlich mehr Spezialisten. Die Internet-Kriminalität wächst seit Jahren stark – doch wir können bei der Beobachtung und Aufklärung nicht mithalten." Wenn man aber – wie in Sachsen – an dieser Stelle spare, steige die Gefahr von Straftaten. "Die Terrorgefahr lässt sich reduzieren und Extremismus stärker bekämpfen als es momentan erfolgt – wenn man den Willen und eine nachhaltige Schlagkraft der Polizei dazu hat."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr