Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizistenmord: Vernehmung in Zwickau - Verdächtige macht keine Angaben

Polizistenmord: Vernehmung in Zwickau - Verdächtige macht keine Angaben

Die 36-jährige Verdächtige im Heilbronner Polizistenmordfall hat nach Auskunft der dortigen Staatsanwaltschaft zunächst keine Angaben zu dem Fall gemacht. Dies teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der baden-württembergischen Stadt am Mittwoch unter Berufung auf die Behörden in Zwickau mit.

Voriger Artikel
Häufung von Masernerkrankungen in Sachsen - bundesweit rund 400 Fälle im Jahr 2011
Nächster Artikel
Streit um entlassene Sexualstraftäter in Insel: CDU schreibt Mahn-Brief an Bürgermeister

Ein Foto der in Heilbronn ermordeten Polizeimeisterin steht am 30.04.2007 vor der Böblinger Stadtkirche St. Dionysius.

Quelle: dpa

Heilbronn. Dort sei die Frau vernommen worden. Ob die Vernehmungen vom Dienstagabend am Mittwoch fortgesetzt worden seien, wisse er nicht.

Die 36-Jährige hatte sich am Dienstag der Polizei in Thüringen gestellt und wurde nach Zwickau überstellt. Sie soll in der sächsischen Stadt mit den beiden mittlerweile toten, mutmaßlichen Bankräubern zusammengelebt haben, bei denen die Dienstwaffen und weitere Gegenstände der 2007 in Heilbronn niedergeschossenen Polizisten gefunden wurden.

Die 22-jährige Michele K. starb durch den Kopfschuss, ihr 24-jähriger Kollege lag damals mehrere Wochen im Koma. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft Heilbronn bestätigte, dass es „gesicherte Erkenntnisse“ gebe, die eine Täterschaft aus dem Kreis der drei Verdächtigen nahelegten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr