Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pollenexplosion in Mitteldeutschland erwartet - Experten warnen vor Giftpflanze Ambrosia

Pollenexplosion in Mitteldeutschland erwartet - Experten warnen vor Giftpflanze Ambrosia

Alarm für Allergiker: Nach dem kalten Winter prophezeien Experten für die kommenden Wochen eine regelrechte Pollenexplosion. Die Leidenszeit könnte sich künftig sowohl bis in den Herbst hinein verlängern als auch noch verschlimmern.

Voriger Artikel
Steigende Temperaturen und Regen: Durchwachsener Frühling kündigt sich an
Nächster Artikel
Grüne Invasoren: Pollen verschiedenster Pflanzen treiben Allergiker zur Verzweiflung
Quelle: dpa

Leipzig. Denn eine der gefährlichsten Allergiepflanzen, die Ambrosia, ist in Mitteldeutschland auf dem Vormarsch.

Regina Treudler, leitende Oberärztin an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Leipziger Uniklinik, sagt: "Man darf keine Panik schüren. Aber wir wissen aus den Erfahrungen in Amerika, Südeuropa, Ungarn und der Schweiz wie sich der Einfluss der Pflanze auswirkt."

Die so genannte Beifußblättrige ­Ambrosia könne nach der eigentlichen Pollensaison ab Ende Juli Schnupfen, Atemnot, Asthma, Kopfschmerzen und Augenschwellungen auslösen. Zwar handele es sich noch um Einzelfälle im klinischen Alltag. "Ich fürchte aber, dass die große Welle noch vor uns ist", so Treudler. Besonders gefährlich: Geringste Mengen reichen, um Allergien auszulösen. Mittlerweile gibt es auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zahlreiche Funde.

Diverse Studien unterstreichen die Brisanz. Wissenschaftler des Leipziger Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung und des Allergiezentrums der Ludwig-Maximilians-Universität München taxierten die Kosten für Behandlungen oder durch krankheitsbedingte Fehlzeiten im Rahmen einer Studie auf 200 Millionen bis mehr als eine Milliarde Euro pro Jahr. In Leipzig zeigen bereits nach ersten Daten des Leipziger Forschungszentrums für Zivilisationserkrankungen (LIFE) über drei Prozent der über 40-Jährigen und knapp sieben der jüngeren Erwachsenen eine Sensibilisierung auf Ambrosia.

Deshalb haben die Länder Bayern, Baden-Württemberg und Brandenburg große Forschungsprogramme ins Leben gerufen. "Es wäre wünschenswert, wenn sich auch die sächsische Landesregierung zu solch einem Schritt entschließen könnte", so Treudler.

php201304071957023a24b25a7b.jpg

Beifußblättrige Ambrosia.

Quelle: Patrick Pleul

Danach sieht es aber vorerst nicht aus. Sachsen plane weder ein Forschungsprogramm noch die spezielle Bereitstellung von Mitteln. "Die Problematik wird allerdings aufmerksam verfolgt und beobachtet", verlautet aus dem Sozialministerium. Es werde jedoch erwogen, im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit über dieses Thema zu informieren. Auch in Thüringen und Sachsen-Anhalt sind nach Auskunft der Ministerien keine Programme vorgesehen. In Deutschland gibt es nach Schätzungen des Allergie- und Asthmabundes rund 12 Millionen Allergiker.

Der Deutsche Wetterdienst in Leipzig prognostizierte für die kommenden Tage eine deutliche Temperaturerhöhung.©Seite 3

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.04.2013

Roland Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr