Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Pompöse Feier auf Kosten der Steuerzahler“

Linke kritisiert Kostenexplosion „Pompöse Feier auf Kosten der Steuerzahler“

Mit Ausgaben von über sechs Millionen Euro sei die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit sächsische Steuerzahler mehr als doppelt so teuer zu stehen gekommen wie ursprünglich geplant. Der Linken-Abgeordnete André Schollbach spricht von ausuferndem Pomp und Promi-Buffets in der Elbmetropole.

Die Multimediashow war visuelles Glanzlicht des Bürgerfestes am Terrassenufer. Kosten: 2,3 Millionen Euro.
 

Quelle: dpa

Dresden.  Für rauschende Feste war Dresden schon seit August dem Starken weithin bekannt. Doch was bei der Mega-Party zum jüngsten Tag der Deutschen Einheit in der barocken Residenzstadt ablief, geht der Linksfraktion im sächsischen Landtag zu weit. Die Kosten liefen mit 6,1 Millionen Euro völlig aus dem Ruder, erklärte der Linken-Abgeordnete André Schollbach und bezog sich dabei auf eine Antwort der Staatskanzlei auf seine Kleine Anfrage im Landtag. Anfangs war von 2,8 Millionen Euro für die zentrale Feier des Bundes ausgegangen worden, also kaum der Hälfte der tatsächlichen Ausgaben. Rund 1,4 Millionen Euro kamen durch Sponsoring, Spenden und Zuschüsse vom Bund wieder rein. Da über 200 000 Euro Forderungen noch keine Einigung erzielt wurde und auch das Finanzamt einzelne Posten genauer unter die Lupe nimmt, steht die exakte Schlussrechnung noch aus.

„Viele Monate des wiederholten Nachfragens waren erforderlich, um aufzudecken, was die pompösen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit die Steuerzahler gekostet haben“, kritisierte Schollbach. „Demgegenüber hat die CDU-geführte Staatsregierung kein Problem damit, das Geld der sächsischen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler für große Empfänge und teure Prominenten-Buffets auszugeben.“

Allein der Festakt kostete demnach mehr als 574 000 Euro, 121 000 Euro wurden für den Empfang des Bundespräsidenten und 43 000 Euro für sonstige Empfänge ausgegeben.

Bei der Staatskanzlei schlugen beispielsweise Agenturhonorare in Höhe von 277 000 Euro zu Buche. Das Wirtschaftsministerium gab fast 64 000 Euro für Agenturen sowie 41 000 Euro für eine Filmproduktion aus.

Im Sommer 2016 war die Erhöhung des Budgets um zusätzlich 1,5 Millionen Euro bekannt geworden. Staatskanzlei-Chef Fritz Jaeckel (CDU) hatte das mit der Verlängerung der Feiern um einen Tag begründet. Da der 3. Oktober auf einen Montag fiel, begann das Fest bereits am Sonnabend zuvor.

Von Winfried Mahr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr