Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prozess um Piratenflagge im Fenster - Gericht will Fahne begutachten

Prozess um Piratenflagge im Fenster - Gericht will Fahne begutachten

Im Prozess um eine Piratenflagge in einem Chemnitzer Wohnungsfenster wollen die Richter das Stück Stoff und das Gebäude nun selber in Augenschein nehmen. Der Vorsitzende Richter am Landgericht, Andreas Frei, setzte am Freitag den Ortstermin für den 15. September fest.

Voriger Artikel
Nachlassender Regen - Hochwasserlage an der Neiße entspannt sich
Nächster Artikel
Westernreiten in Sachsen auf dem Vormarsch

Gemeinsam mit ihren Kindern Tobias und Antje zeigt Anett Krüger (M.) vor ihrem Wohnhaus auf dem Kaßberg in Chemnitz eine Piratenflagge. Sie ist der Stein des Anstoßes.

Quelle: dpa

Chemnitz. Gestritten wird um eine schwarze Fahne mit weißem Totenkopf, die nach einer privaten Party zum Piratenfilm „Fluch der Karibik“ 2006 jahrelang in einem Zimmerfenster des Sohnes der 45 Jahre alten Mieterin hing. Anfang vergangenen Jahres forderte der Vermieter, die Flagge abzuhängen. Der Totenkopf auf der Fahne schrecke Mietinteressenten ab, hieß es.

Als die 45-jährige Frau nicht reagierte, ging der Fall vor Gericht. Das Amtsgericht gab dem Vermieter im Dezember vergangenen Jahres Recht und bestätigte einen Anspruch auf Schadenersatz. Angeblich sollen zwei potenzielle Mieter wegen der Fahne über dem Türeingang abgesprungen sein. Die Flagge sei eine „ästhetische Beeinträchtigung“, befand die damalige Richterin.

Die Mieterin ging gegen das Urteil vor dem Landgericht in Berufung. Sie sieht sich in ihrem Persönlichkeitsrecht eingeschränkt. Sie denkt zudem nicht, dass die Fahne der Grund dafür sei, dass Interessenten nicht eingezogen seien. Die Mieterin verweist stattdessen auf bauliche Mängel am Haus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr