Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rechtsextreme wollen Maschendrahtzaun um Sachsen-Anhalt errichten

Landtagswahl Rechtsextreme wollen Maschendrahtzaun um Sachsen-Anhalt errichten

Das Wahlprogramm der Partei „Die Rechte“ für die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt produziert derzeit in den sozialen Medien viel Spott und Häme. Grund ist die Forderung, einen Maschendrahtzaun um das Bundesland zu errichten.

Maschendrahtzaun, hier bei Lützschena.
 

Quelle: LVZ

Leipzig.  In den aktuellen Wahlumfragen zum anstehenden Urnengang in Sachsen-Anhalt liegt die Partei „Die Rechte“ im Graubereich weit unter der Fünf-Prozent-Hürde. In den sozialen Medien steht die laut Verfassungsschutz rechtsextremistische Partei um Spitzenkandidat Roman Gleißner derzeit allerdings hoch im Kurs. Grund ist das Wahlprogramm der Kleinstpartei. Darin wird im Themenschwerpunkt „Innere Sicherheit“ auch gefordert, dass ein „3 m hoher Maschendrahtzaun um das Bundesland Sachsen-Anhalt zum Schutz seiner Bürger vor weiteren Invasoren“ errichtet wird. Auf Twitter und Facebook ruft dieses Wahlargument Spott und Häme hervor.

Darüber hinaus lässt sich im Wahlprogramm von „Die Rechte“ vor allem aber auch nationalistische und völkische Rhetorik finden. Neben eine Werbeverbot ausländischer Sprachen, der Gründung einer „Akademie zum Schutz der deutschen Kultur“ wollen die Rechtsextremisten beispielsweise auch die angeblich völkerrechtswidrige „Abtrennung der deutschen Gebiete östlich von Oder und Neiße als Kriegsfolge“ korrigieren, den „deutschen Kriegsschuld-Kult“ beenden und Homosexuellen die Adoption verbieten.

Knapp vier Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt liegt laut von infratest dimap die CDU weiter vorne. In der Sonntagsfrage im Auftrag des MDR erhielt die Partei 32 Prozent. Das sind zwei Punkte weniger als bei der bislang letzten Erhebung im vergangenen September. Die SPD verliert laut Umfrage drei Punkte und würde auf 18 Prozent kommen. Auch die Oppositionsparteien verlieren an Zustimmung. Die Linke büßt sechs Prozent ein und käme auf 20 Prozent. Es folgen die Grünen mit fünf Prozent (-2 Punkte). Deutlich zulegen kann im Vergleich zur Herbst-Umfrage die AfD. Sie käme auf 17 Prozent der Wählerstimmen (+12 Punkte). Die FDP liegt bei 4 Prozent und würde damit an der Fünfprozenthürde scheitern.

Bei der Landtagswahl 2011 war die CDU mit 32,5 Prozent stärkste Kraft geworden. Die Linkspartei erzielt 23,7 Prozent, die SPD kam auf 21,5 Prozent. Die Grünen erreichten damals 7,1 Prozent. Der neue Landtag in Sachsen-Anhalt wird am 13. März gewählt. Die Briefwahl ist bereits angelaufen.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr