Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rechtsterror: Sachsens Innenminister Ulbig beklagt mangelnde Aufklärung

Rechtsterror: Sachsens Innenminister Ulbig beklagt mangelnde Aufklärung

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) hat mangelnde Fortschritte bei der Aufklärung der Serie von rechtsterroristischen Gewaltakten beklagt. „Wir müssen bei der Aufklärung endlich weiter vorankommen.

Voriger Artikel
Staatsanwaltschaft Dresden will Immunität der sächsischen Politikerin Lay aufheben
Nächster Artikel
Medienbericht: Verfassungsschutz beobachtet auch drei sächsische Politiker der Linkspartei

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) drängt beim Rechtsterror auf eine schnellere Aufklärung.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Es wird höchste Zeit, dass die zugesagte Expertenkommission von Bund und Ländern eingesetzt wird“, sagte Ulbig der Leipziger Volkszeitung (Dienstags-Ausgabe).

Vor dem Spitzentreffen am Dienstag zum Thema Rechtsextremismus forderte Ulbig, das Ziel müsse ein bundesweites Lagebild sein. Die Aufklärung dürfe nicht an Ländergrenzen haltmachen. Das gleiche gelte bei der Bekämpfung des Extremismus. Deshalb plane Sachsen eine gemeinsame Informations- und Analysestelle von Polizei und Verfassungsschutz.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich Friedrich (CSU) und Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) haben für diesen Dienstag Vertreter von Kirchen, Kommunen und Verbänden zu einem Spitzentreffen nach Berlin ein, um über Präventionsstrategien gegen Rechtsextremismus zu beraten.

Dieter Wonka/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr