Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reparatur des Goldenen Reiters in Dresden wird Kosten im vierstelligen Bereich verursachen

Reparatur des Goldenen Reiters in Dresden wird Kosten im vierstelligen Bereich verursachen

Die Reparatur des beschädigten Schwertes des Goldenen Reiters wird wohl Kosten im „höheren vierstelligen Bereich" verursachen, schätzt Lutz-Peter Petzold, Geschäftsführer der Firma Fuchs+Girke Bau- und Denkmalpflege GmbH.

Voriger Artikel
LKA dementiert Berichte über Festnahme des Dresdner Ikea-Attentäters
Nächster Artikel
Ikea-Anschläge: Die Fäden der Ermittlung laufen bei Europol zusammen

Schwertlos - der Goldene Reiter auf der Hauptstraße.

Quelle: Christin Grödel

Dresden. Er erklärte: „Mit ein bis zwei Tagen Arbeit wird die Reparatur nicht getan sein."

Die Firma Girke+Fuchs übernimmt seit zehn Jahren die Wartungsarbeiten an dem Standbild auf der Hauptstraße. In den Jahren 2001 bis 2003 wurde der Reiter komplett restauriert und neu vergoldet. Ob Girke+Fuchs auch die Reparaturarbeiten übernehmen wird, stand am Montagnachmittag noch nicht fest. „Aber es macht natürlich Sinn, da wir das Standbild gut kennen", so Petzold weiter.

phpc975d38dc9201107190937.jpg

Dresden. Dresdens bekanntes Wahrzeichen, der Goldene Reiter, ist nach knapp acht Wochen wieder komplett. Restauratoren haben die von zwei Betrunkenen abgebrochene Schwertscheide am Freitag wieder an dem Reiterstandbild angebracht. Das Teil war in einer Spezialfirma repariert und dabei im Griffinneren eine sichere Halterung für die Scheide installiert worden.

Zur Bildergalerie

Am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr hatten vier betrunkene junge Männer im Alter zwischen 20 und 22 Jahren das Schwert des Goldenen Reiters abgebrochen. Sie wurden dank eines Zeugen kurz darauf von der Polizei gestellt.

Bei einer ersten Besichtigung gemeinsam mit den Beamten habe man festgestellt, dass die Beschädigungen nicht unerheblich seien. „Es gibt Verbeulungen an der Schwertscheide und auch Beschädigungen am Knauf." Genaueres wird erst eine detaillierte Begutachtung ergeben. Derzeit sei das abgebrochene Schwert aber noch zur Spurensicherung bei der Polizei.

„Es gab schon kleinere Beschädigungen am Goldenen Reiter, beispielsweise nach Straßenfesten. Aber bewusste, mechanische Zerstörung habe ich noch nicht erlebt", sagte Petzold weiter. Erfreulich sei es, dass das Schwert von der Polizei sichergestellt werden konnte. „Sonst hätte man das Schwert nachbauen müssen und das wäre sehr kostspielig geworden", erklärte der Geschäftsführer.

Am Montag sicherten Spezialisten erneut Spuren am Denkmal. Mit den Fingerabdrücken will die Polizei feststellen, welcher der vier an der "gemeinschädlichen Sachbeschädigung" beteiligten Männer das Schwert abgebrochen hat.

Franziska Schmieder/Stefan schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr