Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rund 320.000 Besucher beim Weimarer Zwiebelmarkt - 41 Strafanzeigen

Rund 320.000 Besucher beim Weimarer Zwiebelmarkt - 41 Strafanzeigen

Rund 320.000 Gäste haben am Wochenende den 359. Zwiebelmarkt in Weimar besucht - etwa 20.000 mehr als im verregneten Vorjahr. „Sonntag war Familientag“, sagte Stadtsprecher Ralf Finke.

Voriger Artikel
Notorischer Tankbetrüger gefasst - 33-Jährige versperrt Dieb die Ausfahrt
Nächster Artikel
Nach Ausbreitung multiresistenter Keime spricht sich FDP für „Hygiene-Offensive“ aus

Zwiebelkönigin Eva I. (Eva Ackermann) auf dem Zwiebelmarkt 2012 in Weimar

Quelle: dpa

Weimar. Die 600 Stände in der Altstadt seien nicht ganz so dicht umlagert gewesen wie am Samstag. Und das Wichtigste: Es waren genügend rot-weiße Zwiebelzöpfe im Angebot. Landwirte und Organisatoren hatten zuvor befürchtet, dass es bei dem beliebten Mitbringsel einen Engpass geben könnte. Die 100 Gemüsebauern aus Heldrungen (Kyffhäuserkreis), die traditionsgemäß ihre Waren in der Klassikerstadt feilbieten, hatten wegen schlechten Wetters und fehlerhaften Saatguts Probleme, genügend siebenhäutige Knollen zusammenzubekommen.

Der 1653 erstmals erwähnte Weimarer Zwiebelmarkt ist Thüringens bekanntestes Volksfest. Schon Dichter Johann Wolfgang von Goethe schmückte sein Haus am Frauenplan mit langen Zwiebelrispen. Nicht nur für Einheimische war der Zwiebelmarkt wie jedes Jahr ein Muss, auch viele Touristen tummelten sich an den Verkaufsständen. Auf sechs Bühnen sorgen Swing- und Pop-Bands, Blaskapellen und Volksmusikgruppen für Unterhaltung. Auch das Zwiebelmarktfest für Kinder und ein historischer Markt im Mittelalter-Ambiente hatten ihre Fans. Wer die Stadt sportlich erkunden wollte, nahm am Stadtlauf teil.

Für die Ordnungshüter gab es etwas mehr zu tun als vor einem Jahr. Insgesamt 41 Strafanzeigen mussten Polizeibeamte aufnehmen. In vielen Fällen ging es um Sachbeschädigung durch Graffiti-Schmierereien. Es waren aber auch neun Anzeigen wegen Körperverletzung darunter, wie die Polizei am Sonntagabend bilanzierte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr