Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SPD-Fraktion legt 34 Punkte gegen Fremdenfeindlichkeit vor

Sächsischer Landtag SPD-Fraktion legt 34 Punkte gegen Fremdenfeindlichkeit vor

Die SPD-Landtagfraktion hat ein Positionspapier gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus in Sachsen vorgelegt. Es trägt das Motto „Zeit zum Handeln“ und umfasst 34 Punkte.

Dirk Panter.

Quelle: dpa

Dresden . Die SPD-Landtagfraktion hat ein Positionspapier gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus in Sachsen vorgelegt. Es trägt das Motto „Zeit zum Handeln“ und umfasst 34 Punkte mit Maßnahmen und Forderungen für eine Stärkung des Staates, die Integration von Flüchtlingen, den Ausbau der politischen Bildung und die Stärkung der Zivilgesellschaft. Sachsen stehe durch die Vielzahl der fremdenfeindlichen Anschläge „im Fokus der Weltöffentlichkeit“, sagte Fraktionschef Dirk Panter am Mittwoch in Dresden. Es bleibe keine Zeit mehr, nur abzuwarten.

In dem Papier wird unter anderem das Ende des Stellenabbaus bei der Polizei, die Aussetzung des Personalabbaus in den Behörden, die Beobachtung der Pegida-Bewegungen und ihrer Ableger durch den Verfassungsschutz und die Verabschiedung und „auskömmlichen Ausstattung“ des Maßnahmenpakets Integration gefordert. Außerdem sollen die politische Bildung gestärkt und die demokratischen Kräfte unterstützt werden, etwa durch eine Erhöhung der Fördermittel im Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen“ im Millionenbereich.

Für Gesprächsbedarf mit dem Koalitionspartner dürfte vor allem die Forderung nach einem Stopp des Stellenabbaus sorgen, meinte Panter. Was die Maßnahmen kosten, hänge davon ab, wie viele der Punkte zusammen mit der CDU umgesetzt werden könnten. „Ich würde sagen, kurzfristig reden wir über einen zweistelligen Millionenbetrag.“

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr