Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SPD-Fraktion wählt Wolfgang Tiefensee zum wirtschafts- und energiepolitischen Sprecher

SPD-Fraktion wählt Wolfgang Tiefensee zum wirtschafts- und energiepolitischen Sprecher

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Wolfgang Tiefensee ist von der SPD-Fraktion zum neuen wirtschafts- und energiepolitischen Sprecher gewählt worden. Der ehemalige Bundesverkehrsminister und Oberbürgermeister der Messestadt war bereits am Dienstag in einer Fraktionssitzung für den Posten bestimmt worden, teilte Tiefensee am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Literweise Benzin in NSU-Wohnung gekippt: Zschäpe gefährdete durch Feuer Menschenleben
Nächster Artikel
Neujahrsempfang in Dresden: Tillich wirbt für mehr Unterstützung für Familien

Der frühere Leipziger Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee (SPD) ist von der SPD-Fraktion zum neuen wirtschafts- und energiepolitischen Sprecher gewählt worden.

Quelle: Andr Kempner

Berlin/Leipzig. Seit 2012 war der 59-Jährige bereits wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion. Mit Blick auf seine neue Kompetenz auf dem Gebiet Energie sprach er von einer „Fülle neuer Aufgaben“. Es gelte, „eines der prioritären Vorhaben der Großen Koalition zum Erfolg zu führen, die Energiewende“, sagte Tiefensee. Die Bezahlbarkeit von Strom, insbesondere für Privathaushalte und mittelständische Unternehmen, stehe dabei besonders im Fokus.

„Die deutsche Wirtschaft in der großen Bandbreite vom Selbstständigen, über Startups, Mittelständler bis hin zum weltweit agierenden Großunternehmen braucht verlässliche und optimale Bedingungen, um im europäischen und internationalen Wettbewerb bestehen zu können, innovativ zu bleiben und zukunftsfeste Arbeitsplätze in Ost und West zu garantieren“, betonte der SPD-Politiker. Zugleich sprach er von einer „gigantischen Aufgabe“.

Tiefensee war bei der Bundestagswahl über seinen dritten Platz auf der Landesliste ins Parlament eingezogen. Er sitzt seit 2009 für die SPD im Bundestag.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr