Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SPD-Spitzenkandidat Martin Dulig fordert mehr Geld für Bildung in Sachsen

SPD-Spitzenkandidat Martin Dulig fordert mehr Geld für Bildung in Sachsen

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig hat sich für eine bessere Finanzierung des Bildungssystems ausgesprochen. Dafür sollten in den nächsten zehn Jahren insgesamt 2,75 Milliarden Euro zusätzlich ausgegeben werden, sagte er beim Zukunftskongress „Sachsenmiteinander“ der Landtagsfraktion am Samstag in Dresden.

Voriger Artikel
Extrem-Sport: Leipziger Experte fordert Risiko-Versicherung für Ski- oder Motorradfahrer
Nächster Artikel
Sachsens Piratenpartei ist gegen Studien- und Verwaltungsgebühren an Hochschulen

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig.

Quelle: dpa

Dresden. Die gleiche Summe musste das Land für die 2007 an die Landesbank Baden-Württemberg verkauften SachsenLB zur Absicherung riskanter Finanzgeschäfte aufbringen.

Die Zahl der Kinder ohne Schulabschluss solle bis 2020 auf maximal vier Prozent gedrückt werden, sagte Dulig. Zudem sprach er sich für eine Mindestausbildungsvergütung für Azubis von etwa 500 Euro aus. Auch plädierte er für eine Neuausrichtung der Wirtschaftsförderung sowie eine Energie- und Rohstoffeffizienzoffensive.

Mit dem Kongress will die Fraktion vor der Landtagswahl einen Dialog über wichtige Themen anstoßen, der auch Impulse für die Erarbeitung eines eigenen Regierungsprogrammes geben soll. An der Podiumsdiskussion am Vormittag über Erwartungen an die Zukunft beteiligten sich unter anderen Autor Uwe Tellkamp („Der Turm“) und Pröpstin Friederike von Kirchbach von der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Am Nachmittag wurde in Foren diskutiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr