Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SPD will Mittelschulen in Sachsen zu ganztägigen Gemeinschaftsschulen machen

SPD will Mittelschulen in Sachsen zu ganztägigen Gemeinschaftsschulen machen

Mit einem neuen Konzept will Sachsens SPD-Fraktion innerhalb von fünf Jahren alle Mittelschulen im Freistaat zu ganztägigen Gemeinschaftsschulen machen. Dazu ist allerdings eine entsprechende Gesetzesänderung nötig, wie Fraktionschef Martin Dulig am Freitag sagte.

Voriger Artikel
Hochschulstandort droht Schließung - Reichenbach hofft auf Tillich
Nächster Artikel
Muldebrücke der A 14 wird saniert - über Nacht nur eine Spur befahrbar

SPD will Mittelschulen in Sachsen zu ganztägigen Gemeinschaftsschulen machen. (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. „Die geplanten fünf Jahre zeigen aber, dass es nicht allein mit einer Veränderung des Schulgesetztes getan ist, sondern dass es ein Prozess ist", sagte Dulig.

Nach den Plänen der SPD sollen die neuen Gemeinschaftsschulen sämtliche Abschlüsse bis hin zum Abitur ermöglichen, Kinder jedoch nicht von vornherein darauf festlegen. Im Freistaat wurden seit 2006 neun Gemeinschaftsschulen in einem Modellversuch erprobt. 2014 soll dieser Versuch auslaufen, neue Klassen durften letztmals im aktuellen Schuljahr gebildet werden.  Bisher habe es jedoch auch in Gemeinschaftsschulen gesonderte Bildungswege gegeben, die auf einen bestimmten Abschluss hinausliefen, sagte die SPD-Bildungsexpertin Eva-Maria Stange. Nach dem neuen Konzept würden Schüler nicht mehr „vorzeitig selektiert", sagte Dulig. Dadurch seien künftig auch einzügige Jahrgänge möglich. „Es bedeutet eine ganz andere Schulstruktur", sagte Stange. „Eine individuellere Förderung und mehr Selbstarbeit." Für die neuen Gemeinschaftsschulen wäre nach den Plänen keine Bildungsempfehlung mehr nach der Grundschule nötig.Langfristig sollten sie nicht nur Sachsens Mittelschulen ersetzen, sondern auch gemeinsames Lernen zusammen mit Kindern mit einer Behinderung ermöglichen, hieß es. Nach dem Konzept würden Gemeinschaftsschulen in zehn Jahren zu einer „Schule für alle".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr