Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen-Anhalt-CDU will neues Abitur mit Berufsausbildung

Sachsen-Anhalt-CDU will neues Abitur mit Berufsausbildung

Die CDU in Sachsen-Anhalt will einen neuen Doppelabschluss mit Abitur und Berufsausbildung einführen. Nach der Sekundarschule könnten junge Menschen dann innerhalb von vier Jahren gleichzeitig ein vollwertiges Abitur und eine Ausbildung absolvieren.

Magdeburg. Das Konzept stellten CDU-Spitzenkandidat Reiner Haseloff und Kultusministerin Birgitta Wolff am Donnerstag in Magdeburg vor. Die bisherigen Schulformen und Abschlüsse sollen bestehenbleiben. „Einen Anschlag auf das Gymnasium kann keiner wollen“, sagte Haseloff.

Im Fall einer Regierungsbeteiligung der CDU nach der Landtagswahl sind erste Modellprojekte mit jeweils rund 20 jungen Menschen zu Schuljahresbeginn 2011/2012 geplant. Die Doppelausbildung soll in Magdeburg für metallverarbeitende und in Halle für chemische Berufe angeboten werden. Möglicherweise kommt laut Haseloff noch Dessau-Roßlau mit Pharmaberufen hinzu.

„Die Wirtschaft hat signalisiert: So etwas bräuchten wir“, sagte Haseloff. Dem Fachkräftemangel im Land könne durch diese Ausbildung entgegengewirkt werden. Auch die Hochschulen profitierten von mehr Abiturienten. Einen weiteren Vorteil sieht Haseloff für die Sekundarschulen: „Wenn die Eltern wissen, dass man auch dort auf regulärem Weg Abitur machen kann, nimmt das den Druck und entspannt die Schicksalsentscheidung in der vierten Klasse deutlich.“

Auch im Nachbarland Sachsen kann in Leipzig und Dresden erstmals der Doppelabschluss erworben werden. Damit hätten Sachsen und Sachsen-Anhalt ein Projekt entwickelt, das bundesweit Schule machen könnte, sagte der sächsische Kultusminister Roland Wöller (CDU). Die beiden Länder wollen ihre Schulpolitik künftig besser abstimmen. Zur zukünftigen Zusammenarbeit gehören laut Haseloff auch zahlreiche Lehrerfortbildungen und eine Exzellenzinitiative zur Lehrerausbildung.

Die SPD-Fraktion, derzeit Koalitionspartner der CDU, findet den Vorschlag durchaus interessant. Aber nur zusammen mit der Einführung eines längeren gemeinsamen Lernens ergebe das Konzept wirklich Sinn, erklärte die SPD-Landesvorsitzende Katrin Budde. Die SPD möchte neben den bisherigen Schulformen eine Gemeinschaftsschule einführen, an der alle Schulabschlüsse erworben werden können.

Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Sachsen-Anhalt bewertet den CDU-Vorstoß grundsätzlich positiv. „Wir unterstützen jede Möglichkeit, die Hochschulzugangsberechtigung zu erreichen“, sagte GEW-Sprecher Hans-Dieter Klein. Allerdings dürfe die Reform nicht auf Kosten der Lehrer geschehen. „Neue Aufgaben können nur mit entsprechendem Personal gestemmt werden“, sagte Klein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr