Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen-Anhalt und Thüringen werben gemeinsam für Reformationsjubiläum 2017

Sachsen-Anhalt und Thüringen werben gemeinsam für Reformationsjubiläum 2017

Sachsen-Anhalt und Thüringen wollen vor dem Reformationsjubiläum 2017 gemeinsam für die Lutherstätten in ihren Ländern werben. Das bekräftigten die Ministerpräsidenten Reiner Haseloff und Christine Lieberknecht (beide CDU) am Montag bei einem Besuch in Eisleben (Landkreis Mansfeld-Südharz).

Voriger Artikel
Bahnchef Grube: Strecke Leipzig-Chemnitz wird nicht vor 2020 ausgebaut
Nächster Artikel
Sachsen hält Kauf von Steuer-CDs für unzureichendes Mittel

An die Schlosskirche in Wittenberg schlug Martin Luther seine 95 Thesen.

Quelle: dpa

Eisleben. Das Reformationsjubiläum sei für beide Länder und auch für Sachsen eine einmalige Chance, sagte Lieberknecht. „Es geht hier um ein Weltereignis, und das fragt nicht nach Grenzen“, sagte sie.

Haseloff betonte, dass das Thema auch nach 2017 aktuell sei. Er bezog sich damit auf den weiteren Lebensweg des Theologen Martin Luther (1483-1546) nach 1517 in Thüringen - zum Beispiel die Übersetzung des Neuen Testaments auf der Wartburg in Eisenach.

Der Theologe war 1483 in Eisleben geboren worden, 1546 starb er dort. Viele Jahre seines Lebens verbrachte Luther aber in Wittenberg. Dort soll er der Überlieferung nach aus Protest gegen den Ablasshandel der Kirche am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an die Schlosskirche geschlagen haben. Dies gilt als Beginn der Reformation. 2017 jährt sich das Ereignis zum 500. Mal und soll weltweit gefeiert werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr