Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen erhöht Fördermittel für Spracherwerb und Integration

27 Millionen Euro Sachsen erhöht Fördermittel für Spracherwerb und Integration

Die Staatsregierung weitet die Förderung des Spracherwerbs und der Integration von Flüchtlingen deutlich aus. Die Mittel für die Förderrichtline „Integrative Maßnahmen“ sollen von anfänglich 4,5 Millionen für das laufende Jahr auf nun 27 Millionen Euro angehoben werden.

Ein Deutschkurs für Flüchtlinge.

Quelle: dpa

Die Staatsregierung weitet die Förderung des Spracherwerbs und der Integration von Flüchtlingen deutlich aus. Bei seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschloss das Kabinett am Dienstag in Dresden, die Mittel für die Förderrichtline „Integrative Maßnahmen“ von anfänglich 4,5 Millionen für das laufende Jahr auf nun 27 Millionen Euro anzuheben. Die Richtlinie gliedert sich in die Bereiche „Projekte von Vereinen“, „Maßnahmen auf kommunaler Ebene“ und „Spracherwerb“.

Neu hinzugekommen ist ein Landessprachprogramm, das künftig allen auf die Kommunen verteilten Flüchtlingen mit Bleibeperspektive ermöglichen soll, die deutsche Sprache zu lernen - auch denen, die bislang keinen Zugang zu den vom Bund angebotenen Kursen haben.

Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) sprach von einem „gewaltigen Schritt“ voran. „Besonders froh bin ich, dass wir jetzt den Lückenschluss bei den Deutschkursen schaffen“, sagte sei. Auch Asylsuchende im laufenden Verfahren und Geduldete, die schon länger in Sachsen lebten, könnten davon profitieren. Neun Millionen Euro stünden für das Landesprachprogramm bereit. Antragsberechtigt seien zertifizierte Kursanbieter wie beispielsweise Volkshochschulen oder Wohlfahrtsverbände, von denen es derzeit 117 in Sachsen gebe.

Die Teilnahme an den Deutschkursen ist freiwillig. „Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass solche Angebote gut genutzt werden“, sagte Köpping. Über eine Regelung für eine obligatorische Teilnahme nach dem Motto „fördern und fordern“ könne noch nachgedacht werden.

Künftig sollen zudem sogenannte „kommunale Integrationskoordinatoren“ in den Landkreisen als Ansprechpartner für die Gemeinden beim Thema Asyl und Integration dienen. Gefördert werden können zehn solcher Stellen pro Landkreis - 100 Stellen insgesamt. Auch regionale Sprachmittler- und Dolmetscherdienste werden unterstützt. Für Projekte von Vereinen, kommunale Einrichtungen und Wohlfahrtsverbänden, die den Dialog und das Zusammenleben zwischen Geflüchteten und heimischer Bevölkerung dienen, stehen 6,5 Millionen Euro bereit.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr