Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen erwägt Erhöhung der Prämie für Bio-Landwirte

Nachfrage steigt Sachsen erwägt Erhöhung der Prämie für Bio-Landwirte

Sachsen erwägt eine Erhöhung der Prämie für die Umstellung auf Öko-Landbau. Sie wird Bauern gezahlt, wenn sie von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft umstellen.

Ein Bio-Bauer kontrolliert die Qualität seines Getreides.

Quelle: dpa

Leipzig. Sachsen erwägt eine Erhöhung der Prämie für die Umstellung auf Öko-Landbau. Sie wird Bauern gezahlt, wenn sie von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft umstellen. „Wir prüfen, ob wir die Prämie erhöhen. Für solche Gespräche bin ich offen“, sagte Agrarminister Thomas Schmidt (CDU) am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Eine konkrete Zahl wollte er noch nicht nennen. 

Bislang erhalten Landwirte bis zu 890 Euro pro Hektar. Bedingung ist, dass sie mindestens fünf Jahre lang ökologisch wirtschaften müssen. In einer zweijährigen Umstellungsphase dürfen Produkte noch nicht unter diesem Label vermarktet werden, weshalb sich damit auch keine höheren Preise erzielen lassen. Für diese Phase soll auch die erhöhte Prämie gelten.  Nach Angaben des Umweltministeriums ist die Fläche mit ökologischen Anbau in Sachen von 12 776 Hektar (1999) auf 36 663 Hektar (2014) gestiegen. Das sind vier Prozent der gesamten landwirtschaftlich genutzten Fläche. „Je stärker der Verbraucher solche Dinge nachfragt, desto stärker wird auch diese Entwicklung sein. Momentan hängt das Angebot der Nachfrage hinterher“, sagte Schmidt. 

Schmidt äußerte großen Respekt vor den Öko-Bauern: „Für mich ist der Öko-Landbau die anspruchsvollste Form, Landwirtschaft zu betreiben. Man muss dort wirklich Ackerbau und Viehzucht bis ins I-Tüpfelchen beherrschen, um hochqualitative Produkte herzustellen“, sagte der Minister: „Ich weiß, was das bedeutet. Ich ziehe den Hut vor den Leuten, die dieses Geschäft beherrschen.“ Schmidt sieht aber für jene Landwirte keine Chance, die Öko-Bauern werden wollen, weil sie es im konventionellen Bereich nicht geschafft haben. „Das tut dem Image des ökologischen Landbaus nicht gut. Dort müssen Profis arbeiten.“ Die Förderung dürfe deshalb nicht so hoch sein, dass sie als alleiniger Anreiz für eine Umstellung verstanden werden könnte. 

Nach Darstellung des Ministers definiert sich der Öko-Landbau nicht über sein Produkt, sondern über die Form des Anbaus. Es geht in erster Linie um Boden- und Gewässerschutz. Die damit im Zusammenhang stehenden höheren Aufwendungen sollen durch die Prämie ausgeglichen werden.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr