Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen fördert frühkindliche Bildung

Mehr Geld Sachsen fördert frühkindliche Bildung

Für die kommenden beiden Jahre plant der Freistaat mehr Geld für frühkindliche Bildung ein. Besonderen pädagogischen Projekten in Kitas stehen dann jeweils über 2 Millionen Euro zur Verfügung. Profitieren sollen davon unter anderem auch Flüchtlingskinder.

Sachsens Kultusministerin Brunhild Kruth (CDU) (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. Sachsen steckt mehr Geld in frühkindliche Bildung. Eine entsprechende Förderrichtlinie verabschiedete das Kabinett am Dienstag. Für pädagogische Projekte in Kitas stehen damit im nächsten Jahr 2,1 und im Jahr darauf 2,4 Millionen Euro bereit, teilte das Kultusministerium mit. 2016 sind es 1,9 Millionen Euro. „Die Finanzmittel sollen zur Qualifizierung der Fachkräfte eingesetzt werden und den Austausch unter den Erzieherinnen und Erziehern fördern“, sagte Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU). Sie brauchten fachliche Unterstützung, um die ehrgeizigen Ziele der frühkindlichen Bildung umsetzen zu können.

Kurth ist überzeugt, dass eine gezielte Frühförderung bereits in der Kita wichtige Weichen für den weiteren Bildungsweg der Kinder stellt: „Davon profitieren besonders Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Ein Bildungssystem kann zwar nie frei von sozialer Ungleichheit sein. Aber frühkindliche Bildung kann helfen, sozioökonomische Nachteile und ungleiche pädagogische Ausgleichslagen zumindest in Teilen aufzubrechen.“ Damit sei frühkindliche Bildung auch für Kinder mit ausländischen Wurzeln von Bedeutung. Von der Förderung können auch „Willkommenskitas“ profitieren, die besonders viele Flüchtlingskinder aufnehmen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr