Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen für Gleichbehandlung von Stadt und Land beim Breitbandausbau

Telekommunikation Sachsen für Gleichbehandlung von Stadt und Land beim Breitbandausbau

Beim Breitbandausbau sollen in Sachsen künftig Städte und ländliche Gebiete gleich behandelt werden, erklärte Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Brangs (SPD).

In Sachsen sollen künftig alle Regionen beim Breitbandausbau gleich behandelt werden.

Quelle: dpa

Dresden. Dresden. Die sächsische Staatsregierung tritt beim Breitbandausbau für eine Gleichbehandlung von Städten und ländlichen Gebieten ein. „Das ist unser politischer Anspruch für die Zukunft in Sachsen“, erklärte Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Brangs (SPD), Beauftragter der Staatsregierung für Digitales, am Dienstag in Dresden. Zunächst seien aber die Telekommunikationsunternehmen gefragt, Bürgern und Firmen Angebote zu machen. In unwirtschaftlichen Bereichen greife die Unterstützung des Freistaats. Diese könne aber nur gemeinsam mit Netzanbietern und Kommunen zum Erfolg führen.

 „Damit die vielfältigen Chancen der Digitalisierung genutzt werden können, brauchen alle Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen einen möglichst schnellen Breitbandanschluss“, betonte Brangs. Eine leistungsfähige digitale Infrastruktur sei Grundlage für den Anschluss Sachsens an europäische und internationale Entwicklungen.

Die Staatsregierung unterstütze das bundesweite Ziel einer flächendeckenden Breitbandversorgung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbit/s bis 2018. Derzeit liegt die Verfügbarkeit im Freistaat in diesem Bereich nach Angaben des Ministeriums bei 46,6 Prozent und damit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 66,1 Prozent. Schätzungen zufolge verfügen etwa 1,17 Millionen Haushalte in Sachsen noch nicht über einen Anschluss mit entsprechender Bandbreite. Große Unterschiede gibt es zwischen städtischen und ländlichen Regionen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr