Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen gibt weitere Details beim Sparen bekannt

Sachsen gibt weitere Details beim Sparen bekannt

Sachsens Kunst und Kultur muss sich auf Einschnitte gefasst machen. Allerdings fällt das Ausmaß nicht so heftig aus wie zunächst gedacht. Am Donnerstag gab das Wissenschafts- und Kunstministerium Details der Sparpläne bekannt.

Voriger Artikel
Chemnitz bestellt Ombudsmann gegen Korruption
Nächster Artikel
Prozess: Muss Dresden für Schlagloch-Unfall haften?

Blick in den sächsischen Landtag.

Quelle: dpa

Dresden. In diesem Ressort ist vor allem das Universitätsklinikum Dresden mit rund 4,9 Millionen Euro betroffen.   

Bei Kunst und Kultur sollen insgesamt 2,1 Millionen Euro wegfallen. Für die Bühnen bedeutet das 700 000 Euro weniger, für Museen 300 000. Außerdem sind die Musikschulen mit Minus 400 000 und die allgemeines Kunst- und Kulturförderung samt Festivals mit Einsparungen von 700 000 betroffen. Welche einzelnen Häuser und Projekte das schlucken müssen, steht noch nicht fest. Ausgenommen von der Haushaltssperre bleibt unter anderem die Präsentation sächsischer Industriekultur.   

Wie bereits im Januar veröffentlicht, wird der Etat der parteilosen Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer um insgesamt 23,9 Millionen Euro gekürzt. „Den geforderten Sparbetrag zu erbringen, ist eine nicht leicht zu schulternde Aufgabe. Wir haben uns bewusst entschieden, bei Kunst und Kultur einen Schwerpunkt zu setzen und diesen Bereich weniger stark zu belasten“, erklärte von Schorlemer. Auch die Hochschulen würden auf stabilem Niveau weiter finanziert und hätten so Planungssicherheit. Das Ministerium selbst will fast ein Fünftel seiner Verwaltungsausgaben einsparen.   

Auch das Kultusministerium bezifferte erstmals den Sparkurs. Minister Roland Wöller (CDU) muss mit 38 Millionen Euro weniger zurechtkommen. „Wir versuchen, diese Summe vor allem durch geringere Ausgaben an anderer Stelle aufzufangen“, sagte Wöller. Konkret wollte er sich noch nicht äußern, da erst im Laufe des Jahres absehbar sei, „wo sich gegebenenfalls Reserven auftun“. Keinesfalls werde es aber Abstriche beim Schulunterricht und beim Schulhausbau geben. Bei Sachkosten in der Schulverwaltung streicht Wöller drei Millionen Euro - unter anderem für Reisekosten, Fortbildung und Publikationen.   

Die Fraktionen im Landtag reagierten unterschiedlich. Die CDU- Koalition hielt die Kürzungen für unumgänglich und bedauerte sie zugleich. Von Schorlemer und Wöller hätten aber die richtigen Schwerpunkte gesetzt, hieß es. Die Liberalen sahen das in punkto Wissenschaft und Kunst ähnlich. Ihr Abgeordneter Nico Tippelt begrüßte, dass die Kürzungen im Hause von Schorlemer nicht nach dem Rasenmäherprinzip erfolgen. Die SPD wollte dennoch einen „Kahlschlag in Wissenschaft und Kunst“ nicht ausschließen und begehrte Details: „Legen Sie die komplette Liste der Grausamkeiten auf den Tisch“, forderte der Abgeordnete Holger Mann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr