Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sachsen und Tschechien wollen enger zusammenarbeiten

Sachsen und Tschechien wollen enger zusammenarbeiten

Sachsen und Tschechien wollen bei den Themen Verkehrsinfrastruktur, Energiepolitik und Umweltschutz künftig enger zusammenarbeiten.„Uns verbindet sehr viel", sagte der tschechische Premierminister Petr Necas am Mittwoch bei seinem ersten Besuch in Sachsen.

Voriger Artikel
Nach Flucht aus Gericht mutmaßliche Straftäter gefasst
Nächster Artikel
Nasse Füße im Dresdner Hauptbahnhof: Sprinkeranlage flutet die Vorhalle

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU, r.) empfängt am Mittwoch in Dresden den Ministerpräsidenten der Tschechischen Republik, Petr Necas (l.), zu seinem ersten offiziellen Besuch im Freistaat.

Quelle: dpa

Dresden. en. Bei Gesprächen mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) ging es unter anderem um den raschen Ausbau der Autobahnverbindung zwischen Dresden und Prag.

Zudem kündigte Necas an, Sachsen beim Bau der umstrittenen Elbe-Staustufen bei Decin stärker einzubeziehen. Im Oktober soll es zudem eine gemeinsame Energiekonferenz in Dresden geben, auf der es vor allem um das Thema Energiesicherheit gehe.

phpkDZIWq20110530171916.jpg

Der tschechische Ministerpräsident Petr Necas.

Quelle: dpa

„Ich respektiere die Entscheidung Deutschlands, aus der Atomkraft auszusteigen, und erwarte, dass auch unsere Entscheidung respektiert wird, bei der Atomkraft zu bleiben", sagte Necas.

Tillich kündigte unterdessen an, im kommenden Jahr eine ständige Vertretung des Freistaates in Prag einzurichten. Damit solle signalisiert werden, dass die Beziehungen zwischen Sachsen und Tschechien etwas ganz Besonderes seien, sagte Tillich.

Premier Petr Necas, der der konservativen Demokratischen Bürgerpartei angehört, besuchte bei seiner eintägigen Visite auch die Gläserne Manufaktur der Volkswagen AG, zu der auch die tschechische Traditionsmarke Skoda gehört.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr